Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Einbruch in Wohnhaus an Sasse-Straße

Zeugen gesucht Einbruch in Wohnhaus an Sasse-Straße

Böses Erwachen – oder besser: eine böse Rückkehr – für die Bewohner eines Hauses an der Carl-Sasse-Straße in Lauenau. In der Zeit zwischen Sonnabend, 17. Oktober, am Nachmittag, und Montagmorgen sind bislang unbekannte Täter in besagtes Wohnhaus eingebrochen und haben einen großen Flachbildfernseher gestohlen, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Ein Becken für die „Oldies“
Nächster Artikel
Großbrand: Ermittlungen eingestellt

Lauenau (kle). Die Täter waren durch das Aufbrechen eines Fensters auf der hinteren Seite des Gebäudes in die Innenräume gelangt.
Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Unbekannten den Fernseher über den Parkplatz zwischen dem Kindergarten und Garagenkomplex abtransportiert haben, bevor sie mit ihrer Beute flüchteten.
Die Polizei hofft nun, dass die Täter womöglich von Zeugen dabei gesehen wurden, wie sie das Fernsehgerät in ein Fahrzeug eingeladen haben. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Bad Nenndorf unter Telefon (05723) 9461-172 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg