Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
„Einheitspokal“ an Stefan Kühl

Lauenau / Schießen „Einheitspokal“ an Stefan Kühl

Das Schießen um den Pokal zur Wiedervereinigung Deutschlands hat in diesem Jahr Stefan Kühl gewonnen. Vorjahressieger Jürgen Kluczny belegte den zweiten Platz, gefolgt von Elke Leiser.

Lauenau (nah). Der in der Lauenauer Schützengilde von Fritz Daseking und Paul Moch im Jahr 1990 gestiftete Pokal wird seither stets zum Tag der Wiedervereinigung Deutschlands neu vergeben. Gefordert werden jeweils fünf Schuss mit der Kleinkaliberwaffe auf einer Entfernung von 50 Metern. 20 Personen nahmen teil. Der Sieger erzielte 48 Ringe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg