Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Eintrittskarten für das „Himmelreich“
Schaumburg Rodenberg Lauenau Eintrittskarten für das „Himmelreich“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.10.2016
Patrick Fischer (Hardy Schönburg), Laura Gutsche (Lily Haupt), Gritli Tegtmeier (Maria von Brenz), Meike Feuerhake (Anna Petzold) und Uwe Szymborski (Opa Kuno) bei den Proben für das aktuelle Stück . Quelle: pr
Anzeige
LAUENAU/APELERN

Ausgerechnet als sich dort hoher Besuch ankündigt, schmeißt die Köchin hin, und der Ex-Mann von Wirtin Olga steht auf der Matte, um wieder einmal Geld zu schnorren. Ausgerechnet Opa Kuno bietet sich als Hilfe an.

Ob das gut geht? Die Zuschauer erfahren es ab Freitag, 4. November, im Lauenauer Sägewerk. Dort geht um 20 Uhr die Premiere über die Bühne.

Diese ist ebenso wenig ausverkauft wie die folgenden Vorstellungen: Sonnabend, 5. November, 20 Uhr; Freitag, 11. November, 20 Uhr; Sonnabend, 12. November, 20 Uhr; Sonntag, 13. November, 17 Uhr; Freitag, 18. November, 20 Uhr, und Sonnabend, 19. November, 20 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf sieben Euro, an der Abendkasse acht Euro. Die Tickets können von Donnerstag bis Sonntag bei Kerstin Lefeber unter der Rufnummer (05043) 962996 bestellt werden. Außerdem gibt es ein Online-Bestellformular auf www.laienspielgruppe.de.gus

Lauenau Neuer Verein: Kulturinitiative Lauenau - Auf eigenen Füßen

Die Kulturinitiative geht jetzt eigene Wege: Die Gruppe hat einen Verein gegründet und sich somit faktisch von der Lauenauer Runde gelöst. Streit gab es keinen, die Gründe sind organisatorischer Art.  Der neue Name lautet nun Kulturinitiative Lauenau und ist somit weniger sperrig als zuvor.

31.10.2016
Lauenau Lauenauer Ratsmitglieder werden geehrt - Sternstunden und schlaflose Nächte

Christiane Kowalkowski, Wolfgang Kölling und Wilfried Mundt (alle SPD) sind für ihr 20-jähriges Wirken im Lauenauer Rat mit dem Ehrenring des Fleckens Lauenau ausgezeichnet worden. Mehr als doppelt so lange ist CDU-Sprecher Karl-Heinz Strecker dabei gewesen – dafür wurde er zum Ehrenratsherrn ernannt.

29.10.2016
Lauenau Gesangs-Event der Lauenauer Runde - Rudelsingen bis Richling

Ein neues Experiment plant die Kulturinitiative der Lauenauer Runde: Rudelsingen steht am 25. Januar 2017 im Sägewerk auf dem Programm. Dabei handelt es sich durchaus um einen ernst gemeinten Gesangs-Event, bei dem jeder mitmachen kann, der sich im bereits begonnenen Vorverkauf für zehn Euro eine Karte besorgt.

28.10.2016
Anzeige