Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Explosionen bei Löscheinsatz auf der A2

Munition in brennendem Auto Explosionen bei Löscheinsatz auf der A2

Einen durchaus heiklen Einsatz hat die Lauenauer Feuerwehr am Montagmorgen gehabt. Auf der Autobahn stand gegen 4.20 Uhr ein Auto in Flammen, in dem nach Angaben der Autobahnpolizei Munition lag. Beim Besitzer des Fahrzeugs handelte es sich um einen Schießsportler.

Voriger Artikel
Der Sultan und die Wunderlampe
Nächster Artikel
Lauenau bekommt Krippe

Ein Feuerwehrmann untersucht das gelöschte Wrack, in dem Munition und Spraydosen gelegen hatten.

Quelle: pr.

Lauenau. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf waren bereits Explosionen zu hören. Die ehrenamtlichen Helfer machten sich dennoch unter größter Vorsicht an die Arbeit und löschten den Brand mit einem Schaumrohr.

Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass die Explosionen von Spraydosen ausgelöst worden waren. Das Auto war nahezu vollkommen ausgebrannt, als die Flammen erstickt waren.
Nach Angaben der Autobahnpolizei war das Feuer wegen eines technischen Defekts ausgebrochen.

Von der Munition in dem Fahrzeug sei allerdings keine Gefahr für die Rettungskräfte ausgegangen. Sprich: Es konnten keine Geschosse auf die Feuerwehrleute losgehen. Hätte eine solche Gefahr bestanden, dann wären die Löschkräfte nicht in die Nähe des brennenden Wagens gelassen worden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg