Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Sprung an die Wand

Neujahrsgala Sprung an die Wand

Sie hopsen noch etwas stakelig über die Matten, tanzen zu fetzigen Rhythmen, schlagen Salti auf dem Trampolin und springen hoch an die Hallenwand: 70 Kinder und etliche Frauen haben die ganze Vielfalt des lokalen Turnangebots gezeigt – bei der „Neujahrsgala“ des Deister-Sportclubs (DSC) Feggendorf.

Voriger Artikel
Ein Weckruf
Nächster Artikel
Unfall löst Airbag aus

Akrobatik statt Purzelbaum präsentieren die Jungen bei der Feggendorfer Gala.

Quelle: nah

Feggendorf. Alle zwei Jahre geben die Athleten auf diese Weise Zeugnis vor Eltern, Großeltern und Vereinsfreunden ab – stets vor ausverkaufter Halle. „Über mich“, hatte Jugendleiterin Cordula Faby als Motto ausgegeben: Jedes Kind sollte sich mit seinem Können präsentieren. Zugleich wurden die Übungsleiter sowie mit kurzen Filmen der Trainingsalltag vorgestellt.

Spielerisch wurden die Jüngsten über einen langen Kletterparcours geschickt. Begehrt waren zwei große Trampoline, auf der talentierte Turner sogar Synchronsprünge wagten. Zuschauer verfolgten auch die atemberaubende Artistik am Vertikaltuch. „Wir können überall noch Nachwuchs und neue Mitglieder gebrauchen“, warb Faby am Schluss. Auf der Homepage (www.dsc-feggendorf.eu) finden Interessierte die jeweiligen Trainingstermine.  nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg