Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Fuchs triumphiert erneut doppelt

SV Victoria Fuchs triumphiert erneut doppelt

Über ein erlesenes Teilnehmerfeld und spannende Spiele konnte sich Tischtennis-Abteilungsleiter Thomas Seliger bei den Vereinsmeisterschaften des SV Victoria freuen. Den Sieg holte ein alter Bekannter.

Voriger Artikel
Nur ein Schauer stört die Show
Nächster Artikel
Alles, nur keine Nachmacher
Quelle: PR

LAUENAU. Überragend präsentierte sich wieder einmal Andreas Fuchs, der wiederholt nervenstark im Endspiel gegen Marc Heczko die Oberhand behielt und im sechsten Jahr in Folge Vereinsmeister wurde. Seine Leistung ist besonders hoch zu bewerten angesichts der Tatsache, dass Heczko – in der vergangenen Saison bester Einzelspieler in der 2. Bezirksklasse – derzeit unbestritten Lauenaus Nummer eins im Tischtennis ist. Den dritten Platz teilten sich Hermann Fleischhauer und Thomas Seliger.

Auch im Doppel setzte sich Fuchs mit seinem Partner Hermann Fleischhauer die Krone auf und verteidigte damit auch diesen Titel. Auf Platz zwei folgte das Duo Frank Gode und Thomas Seliger. Über den dritten Platz durften sich Marc Heczko und Birgit Schwarz freuen. Bei der Trostrunde im Einzel setzte sich Gordon Hahne vor Jörg Schütze und Andreas Kunde durch.  js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg