Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Fußballer gehen aufs Eis
Schaumburg Rodenberg Lauenau Fußballer gehen aufs Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 29.10.2015
Rote T-Shirts als Markenzeichen: Junge Fußballer wollen 24 Stunden lang auf Schlittschuhen unterwegs sein. Quelle: nah
Anzeige
Lauenau

Der Rekordversuch beginnt am Freitag, 30. Oktober, um 18 Uhr und dauert bis Sonnabend, 31. Oktober, 18 Uhr.

Den Grund für das Engagement nennt der Lauenauer Reinhard Stegemann: Alle 60 Minuten erkranke in Deutschland ein Mensch an Leukämie. In den meisten Fällen kann eine Rettung nur durch Übertragung gesunder Blutstammzellen erfolgen. Doch oft lasse sich kein passender Spender finden, weil noch zu wenig Menschen in der Datenbank der Knochenmark-Spenderzentrale registriert sind.

Das Spektakel auf dem Lauenauer Eis hat zwei Ziele: Zuschauer können sich mit einer einfachen Speichelprobe typisieren und damit als möglicher Spender registrieren lassen. Daneben aber sollen Spenden die Arbeit der Düsseldorfer Zentrale unterstützen. Denn jede Typisierung kostet etwa 50 Euro.

Die A-Jugendmannschaft von Deister-United hofft deshalb auf möglichst viele Besucher bei ihrer 24-Stunden-Aktion. 24 Sponsoren stehen bereits zur Verfügung, die für jede gelaufene Runde einen Euro zahlen wollen. nah

Anzeige