Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Garagen-Anbau bei Feuer zerstört

Schätzungsweise 8000 Euro Schaden Garagen-Anbau bei Feuer zerstört

Ein Holzschuppen am Sonnenweg in Lauenau ist am Sonntagabend in Brand geraten und wurde dabei vollständig zerstört.

Voriger Artikel
Von Windstille keine Spur
Nächster Artikel
Mann überlebt Messer im Rücken
Quelle: Symbolfoto

Lauenau.  Die angrenzende Garage, Teile des dazugehörigen Wohnhauses und eine benachbarte Pergola wurden – zum Teil durch die Hitze, zum Teil durch das Feuer – in Mitleidenschaft gezogen, wie die Polizei Bad Nenndorf auf Anfrage berichtete.

Bei dem Schuppen handelte es sich um einen Anbau an die nebenstehende Garage. Gegen 20.30 Uhr entdeckte der Eigentümer das Feuer und alarmierte die Rettungsleitstelle. Die Feuerwehr Lauenau rückte daraufhin aus, ebenso die Wehren Pohle und Feggendorf. Die Rettungskräfte löschten gemeinsam den Brand und verhinderten zugleich ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus, heißt es von der Feuerwehr Lauenau.

Die Polizei geht nach den Aussagen des Eigentümers davon aus, dass das Feuer versehentlich infolge von Handwerksarbeiten ausgebrochen ist, also nicht durch Brandstiftung oder einen technischen Defekt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, auch das Auto konnte noch rechtzeitig aus der Garage geholt werden. Der Schaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.  kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg