Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gefahrlose Raserei

Lauenau / Miniaturautorennen Gefahrlose Raserei

Autorennen mit gewaltigem Speed und dennoch ohne Gefahr – das ist auf dem Deisterring im Flecken Lauenau, Im Scheunenfeld 1, möglich. Die „Slot-Racing IG-Deister“ bietet dort eine sechsspurige Holzbahn für Miniaturrennautos an.

Voriger Artikel
„Land soll örtlicher Politik vertrauen“
Nächster Artikel
Schüler helfen armen Kindern

Kleine Autos flitzen um den 41-Meter-Parcours des Deisterrings.

Quelle: pr.

Lauenau (r). „Slot-Racing“ beziehungsweise „Scale-Racing“ sind letztlich aus der Carrera-Bahn entstanden. Kleine Rennautos flitzen in den mehreren Spuren um den Parcours, der allerdings den Rahmen der Kinderspielbahnen daheim deutlich sprengt: 41 Meter ist er lang.

Sowohl „Scale-Enthusiasten“ als auch für Menschen, die noch nie Autos auf einer Holzbahn fahren gelassen haben, sind dort willkommen. Regelmäßig gibt es Rennen und andere Termine. Die Ergebnisse unterschiedlicher Wettbewerbsserien werden im Internet veröffentlicht. Mehr Informationen gibt unter www.deisterring.de.

Der nächste Termin, an dem Interessierte dem Treiben am Deisterring zuschauen können, ist Freitag, 25. Januar, 19 Uhr. Dann ist ein Rennen für Autos im Maßstab 1:24 geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg