Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Gigantische Schlager-Nacht soll im „Sägewerk“ steigen
Schaumburg Rodenberg Lauenau Gigantische Schlager-Nacht soll im „Sägewerk“ steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 23.03.2015
„Van Baker&Band“ pflege den Schlagerparty-Kult wie kaum eine zweite Combo. Quelle: pr.
Anzeige

Lauenau. Die Party richtig in Schwung zu bringen, das versteht Frontmann Jérôme van Baker, der vor Charme und Charisma förmlich sprüht. Speziell den weiblichen Fans bietet er einen Hingucker – so steht es zumindest im Pressetext der Band. Die Gruppe wurde 2006 gegründet und blickt mittlerweile auf mehr als 300 Auftritte zurück.

Auch die Schlagerfans aus Österreich, der Schweiz und Holland haben „Van Bakers“ Auftritte bereits bejubelt. Schlager und Gute-Laune-Hits prägen das Repertoire der fünfköpfigen Combo. Von „Aber bitte mit Sahne“ über „Mendocino“ bis hin zu Hits von Falco und „Sternenhimmel“ – für jeden Geschmack ist etwas dabei, versprechen die Musiker.

Auf ihren Touren teilte sich die Band die Bühnen mit Größen wie Mickie Krause, DJ Ötzi und Costa Cordalis. Auch der selbsternannte „König von Mallorca“, Jürgen Drews, beglückwünschte „Van Baker&Band“ schon zu derenfulminanter Show.

Die Veranstalter, die Kultur-Initiative der Lauenauer Runde, will das beste Party-Outfit der Besucher prämieren – ein Schlager-taugliches Kostüm ist aber keineswegs Pflicht. Die Besucher sollen einfach eine gigantische Party mit erstklassiger Musik-Show feiern.

Die Karten für „Van Baker&Band“ kosten zwölf Euro pro Stück. Es gib die Billetts in den Sparkassen-Filialen Lauenau, Rodenberg, Bad Nenndorf und Stadthagen. gus

Anzeige