Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gitarrist Rick Vito im Kesselhaus

Blues mit Bodenhaftung Gitarrist Rick Vito im Kesselhaus

Der US-Amerikaner Rick Vito steht am Sonnabend, 5. September, ab 20 Uhr mit seiner Band auf der Bühne des Kesselhauses in Lauenau, um die Konzert-Kampagne nach den Sommerferien einzuläuten.

Voriger Artikel
Kürzere Zeiten gelten bis Saisonende
Nächster Artikel
60 Lauenauer Filmstatisten unterwegs

Rick Vito streichelt die Saiten am 5. September im Lauenauer Kesselhaus.

Quelle: pr.

Lauenau (gus). Der Gitarrist hat eine Mischung aus Blues und Rock im Gepäck.

 Beeinflusst durch die frühen Jahre des Rock’n’Roll, faszinierten Vito besonders Gitarristen wie Scotty Moore aus Elvis Presleys Band und Ricky Nelsons Lead-Gitarrist James Burton. Die von B.B. King oder Earl Hooker geprägte, klassische Bluesbewegung gewann ebenfalls entscheidenden Einfluss auf die frühe Spielweise von Vito.

 Dabei entdeckte er auch die zweite Blues-Generation, von der ihn ganz speziell Fleetwood Mac beeindruckte. In der legendären Band spielte Vito eine Zeit lang als Gitarrist.

 Seine an Peter Green angelegten Gitarrenklänge und seine außergewöhnliche Herangehensweise an das Gitarrenspiel – er verbindet nahtlos das Slide-Spiel mit den bündigen, klaren Noten – kennzeichnen alle seine Werke und schaffen einen dichten Blues-Rock-Sound, ohne jedoch die erdige Bindung zum Blues zu verlieren.

 Das aktuelle Studioalbum „Mojo on my Side“, wird in der Rezeption als einzigartige Mischung aus Blues-Rock-Elementen und Einflüssen der Swingmusik der fünfziger Jahre. Die neuen Songs gehen in die Richtung der früheren Bluestradition von Fleetwood Mac, wobei Vito nie seine eigene musikalische Identität verliert und dort, wo er Peter Green covert, transportiert er die Songs auf seine eigene musikalische Ebene.

 Karten gibt es in der SN-Geschäftsstelle in Stadthagen, Vornhäger Straße 44a, und in den Bioläden in Lauenau und in Bad Nenndorf. Die Kosten pro Billett betragen 14 Euro, ermäßigte Tickets sind für zehn Euro zu haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg