Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Helferinnen "im gehobenen Alter"
Schaumburg Rodenberg Lauenau Helferinnen "im gehobenen Alter"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 18.03.2012
Marita Schölzel (von links) mit der früheren Vorsitzenden Elli Möbius und den weiteren Geehrten Christa Winkler, Gerda Heilmann und Thea Look. Quelle: Foto: nah
Anzeige

Lauenau (nah). Schölzel will die Arbeit im Sinne ihrer Vorgängerin fortsetzen. Dazu gehöre nach eigenen Angaben auch eine enge Kooperation mit den vom DRK-Regionsverband Hannover geleiteten Einrichtungen Sozialstation und Tagespflege. Für die vereinseigenen Aktivitäten sucht sie jüngere Helferinnen: „Da sind einige im gehobenen Alter“, machte sie deutlich: „Eine neue Generation ab 49 Jahren müsste sich finden lassen.“ Gesucht werden flinke Hände vor allem für die Bewirtung bei Blutspendeterminen oder den Klönnachmittagen. „Zeitlich gesehen ist das ein Aufwand von ein bis zwei Stunden im Monat“, warb die Vorsitzende weiter.

Für 25 Jahre im Ortsverein sollten Emmy Gaartz und Annemarie Look geehrt werden. 35 Jahre ist Christa Winkler dabei, auf 40 und mehr Jahre kommen Gerda Heilmann, Thea Look und die neue Vorsitzende selbst. Elli Möbius blickt sogar auf jetzt fünf Jahrzehnte zurück. Die frühere Ortsvereinsvorsitzende ist inzwischen 97 Jahre alt.

Anzeige