Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Jubel auf den Bänken

Lauenau / Oktoberfest Jubel auf den Bänken

Die urbayerische Oktoberfest-Gemütlichkeit hat endgültig auch den Flecken erreicht.

Voriger Artikel
„Giovanni“ kommt mit einem Rudel frisierter Pudel
Nächster Artikel
Muff und Märchenbuch

Beim Oktoberfest wurde auf den Tischen getanzt.

Quelle: nah

Lauenau. Im komplett ausverkauften „Sägewerk“ feierten rund 400 Gäste der „Lauenauer Runde“ unter blau-weißer Dekoration in eine lange Nacht. Bereits eine Stunde nach dem Start standen die fröhlichsten Gruppen wie diese junge Damenriege (Bild) auf den Bänken und bejubelten die Party- und Stimmungshits der Band „Dick & Durstig“.

Der Kontrast am nächsten Vormittag hätte nicht deutlicher sein können: Nur wenige Besucher hörten dem Konzert der Rintelner Feuerwehrkapelle zu. „Das ist immer so“, kommentierte Festwirt Thomas Rupp: „Wenn es abends ordentlich brummt, ist am nächsten Morgen nicht viel los.“ Dennoch: Einige bekannte Gesichter vom Vorabend waren beim Festbier zum Frühschoppen schon wieder zu entdecken. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg