Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Kein Zwist mehr um Fleckenfete

Kulturausschuss Kein Zwist mehr um Fleckenfete

Einen neuen Zwist um den Verlauf der Lauenauer Fleckenfete wird es aller Voraussicht nach in diesem Jahr nicht geben. Dies ist die gute Nachricht im Ausschuss für Jugend, Kultur, Umweltschutz und Wege gewesen.

Voriger Artikel
Kampfansage an etablierte Parteien
Nächster Artikel
Debatte um alte Bahntrasse

Die große Konzertbühne bleibt auch bei der nächsten Fleckenfete an ihrem bisherigen Standort.

Quelle: nah

Lauenau. Mit hörbarem Aufatmen berichtete Gemeindedirektor Sven Janisch den Politikern, dass Stunden zuvor „eine gute Lösung“ zwischen Gemeinde, Lauenauer Runde und einer Anwohnerin der Marktstraße gefunden worden war. Ohne Einschränkungen könne die Konzertbühne bei der Fete an ihrem bisherigen Platz genutzt werden. Basis der schriftlichen Vereinbarung sei eine „hohe Kompromissbereitschaft“ aller Beteiligten gewesen.

 Wie wiederholt berichtet, waren im vergangenen Jahr bis kurz vor dem Auftakt der Fleckenfete sogar Gerichte bemüht worden, um Bühnenstandort und Lautstärke zu überprüfen. Streitpunkt waren unter anderem die von Lautsprechern und Bässen ausgehenden Vibrationen. Die Anwohnerin hatte beklagt, dass die Musik auch zu später Stunde noch Vibrationen in ihren Wohnräumen ausgelöst habe. Die diesjährige Fleckenfete steigt am Sonnabend, 20. August. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr