Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Kinder spielen CD für Eltern ein
Schaumburg Rodenberg Lauenau Kinder spielen CD für Eltern ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 05.12.2018
Steven Kawalle (unten) leitet die Sänger – in diesem Fall die 4. Klassen – gemeinsam mit Musiklehrerin Nina Wulf (an der Gitarre) an. Quelle: gus
LAUENAU

Zu Besuch war Steven Kawalle, der mit seiner Aufnahme-Ausrüstung bereits an mehr als 100 Schulen ähnliche Projekte umgesetzt hat. Die einzelnen Klassenstufen studierten im Vorfeld jeweils unterschiedliche Stücke ein, die nun aufgenommen wurden.

Musiklehrerin Nina Wulf begleitete den Gesang auf der Gitarre und gab Kommandos im Stile einer Dirigentin.

Zu Beginn sangen alle Schüler gemeinsam das Schullied. Anschließend kamen die einzelnen Klassenstufen zur Aufnahme von jeweils zwei Stücken. Auch der Lehrerchor durfte mitmachen – am Ende kamen 15 Songs auf die CD, die Auswahl war Sache der Schule.

Vor dem Singen mussten die Jungen und Mädchen ihre Schuhe ausziehen, damit die Mikrofone keine Scharrgeräusche mit aufnahmen. Zwischendurch ließ Kawalle die kleinen Sänger immer mal wieder auf und ab hüpfen, damit sie möglichst viel Energie in ihre Stimmen legten.

Die Drittklässler singen ebenfalls ohne Schuhe.

Außerdem mussten die Schüler in Richtung der Aufnahmegeräte schauen, während sie sangen – um dies zu unterstützen, stand direkt neben den Mikros Lehrerin Wulf mit ihrer Gitarre. Mitsingen durfte sie aber nicht bei den Liedern der Schüler, denn deren Stimmen sollen beim Endergebnis dominieren.

Die Aufnahmen werden nun noch in Berlin in einem Tonstudio abgemischt und final bearbeitet, wie Kawalle erklärte. Und dann können die Eltern die CDs für zwölf Euro das Stück kaufen. Für die Schule war das Projekt kostenlos. gus