Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Marktmeister dringend gesucht

Lauenau Marktmeister dringend gesucht

Die Lauenauer Runde möchte einen Marktmeister für die eigenen Großveranstaltungen einsetzen. Dies hat der Vorsitzende Klaus Kühl in dieser Woche vor den Mitgliedern des Vereins erklärt.

Voriger Artikel
Transporter wieder aufgetaucht
Nächster Artikel
„Rettung“ am Stolln

Lauenau. Gesucht wird ein Marktmeister, der sich um die fest im Kalender verankerten Großveranstaltungen kümmert. Dies sind vor allem die Fleckenfete und der Weihnachtsmarkt. Der Marktmeister soll keineswegs die ganze organisatorische Arbeit übernehmen und dann mit allem allein gelassen werden, sondern in erster Linie als Kümmerer und Ansprechpartner fungieren. Die übrigen Mitglieder würden den Betreffenden nach Kräften unterstützen, so Kühl.

„Wenn es solche Veranstaltungen weiterhin geben soll, müssen wir jemanden haben, der mit uns gut zusammenarbeiten kann“, erklärte Kühl. Es könne auch eine Marktmeisterin sein, antwortete der Vorsitzende auf eine entsprechende Frage aus dem Publikum. Wichtig sei, dass diese Person mit Menschen umzugehen versteht.

Außerdem sollen im nächsten Jahr die Neubürger und auch generell jene, die in den vergangenen Jahren ein Haus im Flecken gebaut beziehungsweise eine Wohnung gekauft haben, von der Runde begrüßt werden. Es sei eine Informationsveranstaltung für das Frühjahr geplant, um die Möglichkeiten zu erläutern, die die Gemeinde ihren Einwohnern bietet.

„Den Neubürgern, die sich in den ersten Jahren mit ihrem Haus und ihrem Grundstück beschäftigen, wollen wir zeigen, was es hier an Kultur gibt“, so Kühl. Auch Informationen zur Infrastruktur und zu Vereinen soll es geben. Darüber hinaus würde der Vorstand in 2016 gern einen Stammtisch für Mitglieder der Lauenauer Runde initiieren. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg