Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mehr Wachstunden an der See

DLRG Lauenau bildet Schnorcheltaucher aus/Schwimm-AG in Rodenberg gescheitert Mehr Wachstunden an der See

Das Ausbildungsprogramm der Ortsgruppe Lauenau in der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) wird immer umfangreicher. Zum ersten Mal konnten jetzt zehn Schnorcheltauchabzeichen verliehen werden. Die Zahl der Wachstunden an der See stieg von zuletzt 75 auf jetzt 247 Stunden deutlich. Im Lauenauer Mineralbad wurden die Schwimmmeister mit 63 Stunden unterstützt.

Voriger Artikel
Aktionswoche für Stolpersteine
Nächster Artikel
Nur der Bogen lockt

Edda Stryj ist seit 40 Jahren in der Lauenauer DLRG.

Quelle: nah

Lauenau. Allein für die Schwimm- und Rettungsausbildung absolvierten die fünf Lehrscheininhaber knapp 770 Stunden. „Bei uns lernen Anfänger mehr als nur die Seepferdchen-Bedingungen“, machte die Technische Leiterin Friederike Bock deutlich. Dass die Verantwortlichen selbst ihr Können unter Beweis stellen oder sogar erweitern, erläuterte sie an zwei Beispielen: Michael Stryj wiederholte zum fünften Mal die Bedingungen für das Rettungschwimmabzeichen in Gold. Christian Glensk kann nach hundert Stunden theoretischer Ausbildung, einem Praktikum und dem eigentlichen Kurs samt Prüfung künftig als „Strömungsretter“ eingesetzt werden. Sein Einsatz ist in schnellfließenden Gewässern oder auch bei Hochwasserkatastrophen denkbar.

Vorsitzender Jörg Jennerjahn ehrte Edda Stryj für 40-jährige Mitgliedschaft und bedauerte, dass eine von der DLRG angebotene Rettungschwimm-AG an der IGS Rodenberg wegen zu geringen Interesses nicht zustande gekommen sei.

  nah

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg