Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Stücke bereits in Arbeit

Lauenau/Haste / Fanfaren- und Majorettencorps Antendorf Neue Stücke bereits in Arbeit

Das Fanfaren- und Majorettencorps Antendorf startet zum Jahresende durch: Drei Veranstaltungen liegen in 2012 noch vor den Mitgliedern. Und für 2013 ist reichlich Neues geplant.

Voriger Artikel
Froschkönig beim Stabhochsprung
Nächster Artikel
Höhere Ausgaben ohne neue Kredite

Das Fanfaren- und Majorettencorps Antendorf hat für 2013 einiges vor.

Quelle: pr.

Lauenau/Haste (gus). Morgen, Sonnabend, begeben sich die Mitglieder des Ensembles auf eine Nachtwanderung durch den Süntel. Im Anschluss gibt es Rinderwurst und Bratwurst. Start zur Wanderung ist um 17 Uhr bei Krackesruh. Am Sonntag, 2. Dezember, spielt das Fanfaren- und Majorettencorps von 12 Uhr an in Haste bei der MMS-Musikschule. Dort startet die Reihe „Kultur im Advent“.
Am Sonntag, 16. Dezember, steigt die Weihnachtsfeier. Dazu sind Mitglieder und Freunde des Vereins für 15 Uhr ins Lauenauer Bürgerhaus eingeladen. Damit wird das Corps in die kurze Winterpause entlassen.
Der erste Übungsabend des Fanfarenzugs in 2013 ist für Montag, 7. Januar, 19 bis 21 Uhr, im Bürgerhaus vorgesehen. Am Mittwoch, 9. Januar, üben von 18 bis 19 Uhr die jugendlichen Majoretten an gleicher Stelle. Anschließend sind von 19 bis 21 Uhr die Erwachsenen an der Reihe. Am Freitag, 11. Januar, probt der Fanfarenzug von 19 bis 21 Uhr.
Derzeit ist der Zeitpunkt für Neueinsteiger ideal: Es laufen laut Presseinformation Vorbereitungen für neue Musikstücke. Wer sich daran beteiligen möchte, kann sich bei Achim Strohwald, Telefon (0 57 23) 36 73, weitere Informationen besorgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg