Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Neue Werke auf Textil und in Acryl
Schaumburg Rodenberg Lauenau Neue Werke auf Textil und in Acryl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 07.09.2014
Audry Backs zeigt in der Kunstetage Aquarellmalereien. Quelle: Audry Backs
Anzeige

Lauenau. 15 Teilnehmer geben einen Einblick in ihr aktuelles Schaffen und zeigen ihre neuesten Werke – von Grafiken und Malereien über Fotografien bis hin zu Keramikkunst und Skulpturen.
Die Ausstellung wird am Sonntag, 7. September, um 16.30 Uhr eröffnet. Für die musikalische Untermalung der Vernissage sorgen mit Klavier- und Gesangsbeiträgen Vertreter der CDJ-Schule Schlaffhorst-Andersen in Bad Nenndorf.

Für die Vorbereitung und Organisation zeigt sich Günter Langer veranwortlich. Er verspricht eine abwechslungsreiche Ausstellung aus allen möglichen Bereichen der Kunst. Um alles Nötige dafür in die Wege zu leiten und der Vernissage und der Ausstellung selbst einen bestmöglichen Ablauf zu bescheren, ist er schon eine Weile beschäftigt, erklärt Langer. Bei drei Ausstellungen im Jahr kämen zusammengerechnet allein um die drei Monate an Vorbereitungs- und Nacharbeit zusammen.

Immerhin werden allein bei der folgenden Ausstellung 15 Künstler aus unterschiedlichen Bereichen in einem Gebäude zusammenkommen. Dazu gehören: Audry Backs aus Hannover, Ute Berardinelli aus Stadthagen, Yves Coiffard aus Rinteln, Liselotte Dehler-Schmahl aus Obernkirchen, Renate Gänsslen aus Barsinghausen, Martina Grandhomme aus Rinteln, Hans-Jörg Hamann aus Hülsede, Günter Langer sowie Elke Leiser aus Lauenau, Bruni Lemme aus Rodenberg, Peter Neff aus Coppenbrügge, Bärbel Schöning aus Bad Nenndorf, Ute Strebost aus Stadthagen sowie Elke Willruth aus Barsinghausen. Als Gast wird außerdem Bärbel Scharf aus Obernkirchen erstmals in der Kunstetage ihre Skulpturen präsentieren.
Die Vernissage am 7. September ist öffentlich. Danach sind die Werke bis 12. Oktober immer sonnabends von 14 bis 18 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Die Kunstetage befindet sich im Gewerbepark Lauenau an der Carl-Sasse-Straße 3. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.kunstetage-in-lauenau.de. kle

Die Einwohner von Feggendorf dürfen sich auf eine optimierte Trinkwasserversorgung freuen. Derzeit lässt die Samtgemeinde am Ende der Straße Lachdorf eine neue Pumpstation errichten, die das Wasser aus der Feggendorfer Quelle weiterleitet.

05.09.2014

Am 11. September geht in Niedersachsen die Schule wieder los. Damit junge Abc-Schützen sowie frischgebackene Gymnasiasten und Gesamtschüler in Rodenberg und Nenndorf sicher zur Schule kommen, hat der Kontaktbeamte der Bad Nenndorfer Polizei, Jürgen Henze, einige hilfreiche Tipps und Hinweise parat.

04.09.2014
Lauenau Lauenau / Mineralien und Fossilien - Ein Stück Erdgeschichte

Steine sind für viele Menschen nicht unbedingt etwas Besonderes. Diejenigen, die sich jedoch mit Geologie und Mineralogie beschäftigen, entdecken zum Teil wahre Schätze.

03.09.2014
Anzeige