Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Neuer Hinweis im Fall Ines K.
Schaumburg Rodenberg Lauenau Neuer Hinweis im Fall Ines K.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 19.04.2016
Anzeige
Lauenau (kle)

Die Tat ereignete sich am Mittwoch, 27. Mai. In den Mittagsstunden wurde die 42-jährige Lauenauerin Ines K. in den Geschäftsräumen der Eheleute K., gelegen am örtlichen Busbahnhof, tot aufgefunden. Über die Todesursache oder darüber, wer sie gefunden hat, schweigt die Staatsanwaltschaft bis heute. Klar ist nur: Die Frau wurde das Opfer eines Gewaltverbrechens.

 Eine Mordkommission der Polizeiinspektion Nienburg/ Schaumburg ermittelt seither in dem Fall – bislang ohne festes Ergebnis. „Für die Ermittlungen könnten die Beobachtungen eines bislang nicht identifizierten Mannes bedeutsam sein“, heißt es nun von der Polizei.

 Einer Zeugenaussage zufolge hat sich am Tattag gegen 11 Uhr ein Mann für einen längeren Zeitpunkt vor dem Ofenbaubetrieb der Eheleute K. aufgehalten und intensiv durch ein Schaufenster in das Ausstellungsgebäude gesehen. Beschrieben wurde der Mann als etwa 50 Jahre alt, auffallend groß und von kräftiger Statur. Er soll mit einer dunklen Jacke und einer Jeanshose bekleidet gewesen sein.

 Die Beamten der Mordkommission bitten diesen Zeugen, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen, damit er zu seinen Beobachtungen befragt werden kann. Selbiges gilt für weitere mögliche Zeugen, die etwas beobachtet haben, das mit dem Tod von Ines K. in Verbindung stehen könnte, die sich bislang aber noch nicht an die Polizei gewandt haben. In begründeten Fällen können Informationen auch vertraulich behandelt werden.

 Hinweise nimmt die Mordkommission unter Telefon (05721) 4004133 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Etliche Lauenauer Haushalte haben sich von ihren defekten elektrischen Geräten aus Haushalt und Freizeit befreien können.

07.07.2015
Lauenau Bunter Spaß für Alt und Jung - Ferienprogramm der SPD-Lauenau

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Während einige Familien die Gelegenheit nutzen, um in den wohlverdienten Urlaub zu fahren, hat die SPD Lauenau ein Ferienprogramm für jene zusammengestellt, die ihre Ferien lieber zu Hause verbringen.

03.07.2015
Lauenau Deister-Sünteltaler Kids bereiten sich vor - Waldkindergarten feiert Sommerfest

Ein unbeschwertes Sommerfest plant der Waldkindergarten Deister-Sünteltal am Sonnabend, 4. Juli.

03.07.2015
Anzeige