Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neues Logo für Schulfrühstücks-Aktion

Lauenau Neues Logo für Schulfrühstücks-Aktion

Die Schulfrühstücks-Aktion „Schlemmi“ an der Lauenauer Albert-Schweitzer-Schule hat ein neues Logo: Die Besucher des Elterncafés am Freitag stimmten mit überwältigender Mehrheit für eine Zeichnung des Drittklässlers Moritz Flügge. Doch es gibt noch mehr Neuigkeiten.

Voriger Artikel
Chvostek-Konzert fällt aus
Nächster Artikel
Windfang für Plaza kostet 8000 Euro

Das Logo von Moritz Flügge hat den Wettbewerb gewonnen.

Lauenau. Einmal pro Woche kocht eine Klasse für 250 Schüler – dieses Projekt der Elternschaft soll die Jungen und Mädchen für gesundes Essen begeistern. Das funktioniert selbstverständlich nur, wenn die angebotenen Speisen auch munden. Doch wer mag das bei Honig-Apfel-Waffeln, Muffins und Knuspermüsli mit Himbeerquark ernsthaft bezweifeln? Diese Speisen gehörten zum Büfett, das am Freitag aufgefahren wurde.

Jeder Besucher durfte per Aufkleber für einen von fünf Logo-Vorschlägen abstimmen. Diese waren vom Elternrat zuvor ausgewählt worden. Die meisten Punkte klebten am Schluss am Bild von Moritz Flügge, das fortan als Logo der Aktion verwendet wird.

Honig ist das hauptsächlich verwendete Süßungsmittel beim „Schlemmi“-Frühstück. Der Jahresverbrauch liegt nach Angaben Christina Konerdings bei rund 40 Kilogramm. Dank der Unterstützung der BKK24 muss die Grundschule im kommenden Schuljahr aber gar keinen Honig kaufen, denn die Krankenkasse sponserte eben jene 40 Kilogramm. Der Brotaufstrich stammt auch nicht etwa aus dem Discounter, sondern von einer örtlichen Imkerei.

Im Schuljahr 2015/2016 soll darüber hinaus eine weitere Kooperation mit der BKK24 starten: Täglich zehn Minuten Bewegung vor dem Unterricht sind geplant. Die Schule und die Krankenkasse feilen allerdings noch an der Umsetzung. Ein Bundesfreiwilligendienst-Leistender (Bufdi) soll die Aufgabe übernehmen, möglicherweise im Wechsel mit Lehrern.

Bei gutem Wetter treten dann alle Schüler gemeinsam auf dem Pausenhof an – so der Plan – und lassen sich zu spaßiger Bewegung animieren. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg