Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ostwestfalen sind scharf auf Kufen

Zwischenbilanz der Lauenauer Eisbahn Ostwestfalen sind scharf auf Kufen

Einen deutlichen Trend nach oben weist die Halbzeitbilanz der Eishalle Lauenau auf. Betriebsleiter Günter Krzon geht davon aus, dass auch das zwölfte Schlittschuhjahr im Flecken bis Ende Februar mehr als 30000 Besucher anziehen wird.

Voriger Artikel
Im Durchschnitt nach 200 Sekunden aus der Halle
Nächster Artikel
Jagd auf Vögel und Falter

Lauenau. Bis zum 22. Dezember, dem Stichtag der Saisonmitte, seien 6440 Tageskarten verkauft worden gegenüber 6240 im Vorjahresvergleich. Ein Plus gibt es auch bei den Zehnerkarten mit 435 statt 355. Nur die Zahl der Dauerkarten blieb mit 71 hinter 2014 (88) zurück.

 Bis zur Halbzeit waren 74 Schulklassen und Vereine gekommen (2015: 69). Dagegen sank die Zahl der Geburtstagsfeiern von 104 auf 84. Unverändert intensiv werden die Termine beim Eisstockschießen genutzt: 38 Gruppen traten allein in der Vorweihnachtszeit an.

 Nun beginnen die Fleckenmeisterschaften mit mehr als 40 Mannschaften. Ob es außerdem noch Termine gibt, kann beim Lauenauer Reisebüro unter der Rufnummer (05043) 951900 erfragt werden. Auch für Besuche von Schulklassen an Vormittagen bestehen noch Möglichkeiten.

 Das weiter wachsende Interesse an der Eishalle macht Krzon zusätzlich an zwei Fakten fest: Selten sei der Besucherandrang aus Ostwestfalen so groß gewesen wie an den zurückliegenden Tagen vor dem Jahreswechsel. Und: Mit 5713 ausgeliehenen Paar Schlittschuhen wurde die vergleichbare Vorjahresmarke um fast 1000 Paare überschritten. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg