Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
SPD will Familien fördern

Lauenau / Bautätigkeit SPD will Familien fördern

Die SPD-Fraktion im Lauenauer Gemeinderat will die derzeit stagnierende Bautätigkeit im Flecken neu beleben. In einem Antrag fordert sie, junge Familien mit einem Betrag von tausend Euro für jedes Kind zu fördern. Auch energetische Maßnahmen an Häusern sollen bezuschusst werden.

Lauenau (nah). Wer in Lauenau und Feggendorf ein Grundstück erwirbt und dies binnen drei Jahren bebaut, soll das Geld erhalten, heißt es in dem von Fraktionssprecher Uwe Budde unterzeichneten Vorschlag. Des Weiteren denken die Sozialdemokraten auch an eine Unterstützung beim Bau von Solaranlagen, Luftwärmepumpen, der Nutzung von Geothermie und bei der Errichtung von Niedrigtemperatur- oder Passivhäusern. In diesen Fällen könnten jeweils 500 Euro pro Objekt fließen.

Ferner soll die Verwaltung feststellen lassen, an welchen Altbauten welche Wärmeverluste auftreten. Danach könne mit örtlichen Handwerkern und hiesigen Banken ein Förderprogramm erarbeitet werden. Abschließend bittet die Fraktion darum, Energetik-Fachleute einzuladen, die dem Rat weitere Vorschläge unterbreiten könnten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg