Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schützen schießen auf den „Hirsch“

Feggendorf / Deister-Schützencorps Schützen schießen auf den „Hirsch“

Mannschaften aus treffsicheren Mitgliedern können sich neu bewähren. Das Feggendorfer Deister-Schützencorps ruft zur Teilnahme im Kampf um den „Deisterhirsch“ auf. Das beliebte Turnier beginnt am Montag, 16. April.

Feggendorf. Feggendorf (nah). Die Einladung richtet sich besonders an Hobbymannschaften aus Vereinen, Verbänden, Unternehmen oder auch Freundeskreisen. Jeweils drei Personen treten an, unter denen sich allerdings nur ein aktiver Schießsportler befinden darf. Da mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt geschossen wird, gilt ein Mindestalter von zwölf Jahren.

 Die beste Mannschaft erhält den beliebten Wanderpreis. Die gleiche Belohnung wartet auf den treffsichersten Einzelschützen. Die Trophäen gehen unter folgenden Bedingungen in das Eigentum über: bei dreimaligem Sieg in Folge oder bei fünf Platzierungen außer der Reihe. Außerdem wird der beste Feggendorfer Teilnehmer geehrt, der nicht Mitglied eines Schützenvereins ist.

 Alle Teilnehmer sind jeweils von 18 bis 21 Uhr am Montag, 16. April, oder von Mittwoch bis Freitag, 18. bis 20 April, sowie am Montag, 23., und Mittwoch, 25. April, willkommen. Die abschließende Siegerehrung ist für Freitag, 27. April, um 20 Uhr vorgesehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg