Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Stefan Kühl und Tina Rohde sind neue Könige

Lauenauer Schützengilde Stefan Kühl und Tina Rohde sind neue Könige

Der stets mit Spannung erwartete Königsball der Lauenauer Schützengilde ist in diesem Jahr um einen besonderen Akzent bereichert worden. Ereignis fand zum 60. Mal seit der Wiedergründung des Vereins statt. An 59 Abenden ist der heutige Ehrenpräsident Gerth Baerfacker dabei gewesen.

Voriger Artikel
Aus für Beiträge zum Straßenausbau
Nächster Artikel
Keine Pflanzinseln für „Deister II“

Die schwere Königskette hängte Thomas Dreßler seinem Nachfolger Stefan Kühl (links) um. nah

Lauenau. Mehr noch: Der inzwischen 75-Jährige hätte sich fast noch an der Spitze etabliert. Mit einem 172er Teiler blieb er keine 48 Teiler hinter dem Sieger zurück. Überhaupt sei die Konkurrenz um die Titel so groß gewesen, dass „mit bloßem Auge“ eine Auswertung der Scheiben nicht mehr möglich war, erklärte der stellvertretende Vorsitzende Klaus Kühl. Baerfacker ließ  Bilder von jenem allerersten Schützenball herumgehen.

Doch dann richtete sich doch die ganze Aufmerksamkeit auf die neuen Kettenträger. Bei den Herren holte sich Stefan Kühl seinen jetzt dritten Titel vor Klaus Kühl und Vorjahressieger Thomas Dreßler. Unter den Schützinnen wurde Tina Rohde aufgerufen vor Karin Brinkmann, die als bislang amtierende Königin einer Sperre unterliegt. Dritte wurde Beate Döring. Juniorenkönigin ist Alissa Kluczny geworden. nah

  

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg