Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Stimmgewaltige Werke in acht Sprachen

Lauenau / Konzert Stimmgewaltige Werke in acht Sprachen

Kürzlich haben die Besucher der St.-Lukas-Kirche in Lauenau ein klangvolles Chorerlebnis für sich verbucht. Bis zu 120 Menschen lauschten gespannt dem Chorecchio-Konzert unter der Leitung des Musikschullehrers Sukhan Reimann.

Voriger Artikel
Edeka-Regionallager: Betriebsbeginn auf Mai datiert
Nächster Artikel
Jazz-Konzert im Kesselhaus
Quelle: dpa

Lauenau. Reimann zeigte dabei auch sein Talent als humorvoller Moderator, der dem Publikum die Inhalte der dargebotenen Stücke erklärte. Der Chor demonstrierte dabei als klangvolle Einheit sein reiches Repertoire, indem er Werke in insgesamt acht unterschiedlichen Sprachen von sich gab. Von leise und sanft bis fordernd und laut reichte das stimmgewaltige Spektrum der Akteure, die es sich nicht nehmen ließen, ihre Gäste bei einem Stück mit einzubinden. Mit geschlossenen Augen sollte das Publikum den Grundton des Stückes mitsummen. Auf dieser klanglichen Unterlage sang dann Ulla Miller die erste Strophe des gällischen Liedes „Buchail an Eirne“ und wurde in der zweiten und dritten Strophe von Tina Palumbo stimmlich unterstützt.
Nach einer guten Stunde und zwei weiteren Zugaben des Chores war der Klangzauber vorbei.
Ein weiterer Auftritt der Gruppe Chorecchio erwartet Interessierte bei der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten der Musikschule Mensching in Stadthagen.  on

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg