Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Swingend, leicht und ohne „Stromgitarre“

Lauenau / Kesselhaus Swingend, leicht und ohne „Stromgitarre“

In der Reihe „Klangperlen am Donnerstag“ gastieren am 7. November ab 20 Uhr Toscho Todorovic und Mike Titre im Lauenauer Kesselhaus. Besser bekannt sind sie als „die kahlen Köpfe der Blues Company“.

Voriger Artikel
Grüne: Verkehrsgutachten überarbeiten
Nächster Artikel
Von Kap Hoorn bis New York

Toscho Todorovic und Mike Titre widmen sich ihren Akustikgitarren. pr.

Lauenau (r). Vor 36 Jahren hat Toscho Todorovic die „Blues Company“ gegründet. Sie ist längst zu einer der erfolgreichsten Bluesbands Deutschlands geworden. Zusammen mit seinem Bandkollegen der letzten 32 Jahre, Mike Titre (Gitarre, Slidegitarre, Bluesharp und Gesang), haben die Beiden ein Programm erarbeitet, in dem sie gänzlich auf „Stromgitarren“ verzichten – handgemachte Musik ohne Elektronik bietet das Duo auch im Kesselhaus.
Ungewohnte Klänge für eingefleischte „Company“-Fans – denn so sind Titre und Todorovic selten zu hören. Sie gönnen ihren heißgeliebten Fendergitarren eine Verschnaufpause und haben ihre akustischen Instrumente entstaubt. Als Duo (Gesang, Mundharmonika, Gitarre und Dobro) wagen sie sich weit zurück zu den Ursprüngen des Blues.
In ihrem Programm werden Standards von Robert Johnson bis „Muddy Waters“ gepaart mit Titeln der zahlreichen „Blues Company“-Tonträger. Die Musik rockt nicht so wie gewohnt, dafür kommt sie swingender, leichter und gefühlvoller daher. „Ein Leckerbissen für Liebhaber der akustischen Musik“, heißt es in einer Ankündigung.
In Musikerkreisen heißt es nicht umsonst: Ob ein Lied wirklich gut ist, erkennt man daran, ob es allein in Begleitung einer Gitarre am Lagerfeuer gut klingt. Auf das Lagerfeuer müssen die Kesselhaus-Besucher verzichten, Gitarre gibt es dafür umso mehr.
Karten kosten an der Abendkasse 14, ermäßigt zehn Euro, im Vorverkauf gibt es die Tickets in den Bioläden Bad Nenndorf und Lauenau für zwölf, ermäßigt für acht Euro

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg