Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Thomas Ritter erhält Lauenauer Auszeichnung

Lauenau / Kesselhaus Thomas Ritter erhält Lauenauer Auszeichnung

Der Flecken Lauenau hat dem Künstler und Konzertveranstalter Thomas Ritter die „Fleckendiener-Collage“ verliehen. Mit dem von Klaus Burschel geschaffenen Bild werden jährlich Personen geehrt, die sich ehrenamtlich für die Bevölkerung engagieren.

Voriger Artikel
Autoknacker mit dem Handy geknipst
Nächster Artikel
Warten auf ein neues Fahrzeug

Geehrt für sein Kesselhaus-Engagement: Thomas Ritter (2. von rechts) mit Gemeindedirektor Sven Janisch (rechts) und den Bürgermeistern Heinz Laufmöller und Doris Rebe. nah

Lauenau. Zuletzt waren dies Marlis Piske und Hermann Rickenberg beim Neujahrsempfang der „Lauenauer Runde“.

Bürgermeister Heinz Laufmöller nutzte das jüngste Live-Konzert im Kesselhaus, um vor gut hundert Zuhörern Ritters Engagement beim Um- und Ausbau der alten Casala-Heizanlage zu würdigen: „Die Gemeinde hätte das so nicht geschafft.“ Mehr noch aber sei die Künstlerwerkstatt zu einem Veranstaltungsort gewachsen, der weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt geworden ist. Seit zehn Jahren treten hier mindestens einmal monatlich Bands und Solisten unterschiedlicher Musikrichtungen auf.

Was Laufmöller besonders erstaunte: Auch „Silberfüchse“, wie er die schon etwas älteren Jahrgänge bezeichnete, gehören zu den regelmäßigen Gästen, die inzwischen bis aus Hannover zu den Terminen nach Lauenau kommen.

Ein solcherart gemischtes Publikum begeisterte sich auch über den Gitarristen Peter Finger, der unmittelbar nach der Ehrung seine Virtuosität unter Beweis stellte – von klassischen Stücken bis hin zu Rock und Jazz. Die musikalische Vielfalt im Kesselhaus setzt sich am 25. Februar mit dem australischen Sänger und Gitarristen Jaimi Falkner sowie am 12. März mit dem kanadischen Duo „Stranger Stranger“ fort. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg