Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Umbauten am Gewerbepark Lauenau

Arztpraxis und neue Heizung geplant Umbauten am Gewerbepark Lauenau

Kleine und größere Umbauten könnten demnächst für den Gewerbepark in Lauenau anstehen.

Voriger Artikel
Fleischerei Rauch will im Winter eröffnen
Nächster Artikel
„Maybebop“ geben ein Zusatz-Konzert

Lauenau. Der Bau- und Planungsausschuss des Fleckens hat die Punkte bei seiner nächsten Sitzung am morgigen Dienstag, 12. Mai, zur Beratung auf der Tagesordnung. Im Detail handelt es sich um den Ausbau einer Arztpraxis, eine neue Heizungsanlage sowie um einen Windfang für den Eingangsbereich der Plaza.
Erst kürzlich wurde die Sanierung des Innenareals im Gewerbepark für rund 300.000 Euro abgeschlossen, dazu gab es noch weitere Arbeiten wie den Einbau eines neuen Aufzugs zu erledigen. Den größten Posten bei den neuen Vorhaben bildet das Einrichten einer Arztpraxis samt im zweiten Stock im Gebäude III. Auf einer Fläche von 512 Quadratmeter würden dort die Räume für Büro, Wartebereich, Behandlungsräume und Ähnliches entsprechend angelegt. Die Kosten liegen bei rund 100.000 Euro.
Probleme macht derzeit außerdem eine der Heizungsanlagen. Die Heizungszuleitung vom Kesselhaus im Gebäude III zum Verteilerraum im Gebäude IV ist seit dem Frühjahr undicht. Wegen der ohnehin unwirtschaftlichen Warmwasseraufbereitung der Sportarena, „aber auch im Hinblick auf die Wärmeverluste und das Alter der Heizungszuleitung wurde die Installation einer eigenen Heizung für die Versorgung des Gebäudes IV geprüft“, heißt es von der Verwaltung. Die Kosten für eine solche Heizung samt Gasanschluss, Verlegen der Leitungen und neuer Verteileranlage mit Pumpen lägen bei knapp 50.000 Euro.
Darüber hinaus wird sich der Ausschuss unter anderem mit einem Antrag der Grünen zum Thema Breitbandanschluss für Feggendorf befassen. Die Sitzung beginnt am 12. Mai um 17 Uhr im Sitzungszimmer im Gewerbepark, Carl-Sasse-Straße 3. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg