Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenau Wilfried Mundt ist Bürgermeister
Schaumburg Rodenberg Lauenau Wilfried Mundt ist Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:38 26.02.2015
Wilfried Mundt (Mitte) ist neuer Bürgermeister, Wolfgang Kölling (links) neuer Stellvertreter, Andreas Falius rückt in den Rat nach.  Quelle: gus
Lauenau

Die SPD schlug Mundt für das vakante Amt vor, die CDU verzichtete auf einen eigenen Kandidaten. „In diesen schweren Tagen werden wir den Bürgermeister unterstützen und Wilfried Mundt mitwählen“, betonte CDU-Sprecher Karl-Heinz-Strecker.

Begonnen hatte die Sitzung mit einer Schweigeminute. „Wir werden Heinz Laufmöller als engagierten, sachlichen und menschlichen Bürgermeister in Erinnerung behalten“, sagte Mundt, der bisher stellvertretender Bürgermeister gewesen war. Laufmöller hatte sein Amt bereits im Januar abgegeben. Daher war auch die Neuwahl für den gestrigen Donnerstag angesetzt worden. Mundt erklärte, es habe Gedanken gegeben, die Sitzung abzusagen. Doch nach Rücksprache mit Familie Laufmöller sei der Termin beibehalten worden.

Laufmöller habe die Gemeinde geprägt, sagte Mundt in seiner Antrittsrede. Ihm gebührten Respekt und Anerkennung. Mundt wolle die aktuellen Themen weiter vorantreiben. Dazu gehöre der Windpark bei Feggendorf, gegen den es Protest gebe. Aber auch die Vereine und die Lauenauer Runde sollen weiterhin unterstützt werden.

Mundt ist von Beruf Polizeibeamter, arbeitet im Kommissariat Bad Nenndorf. Im Ehrenamt fungiert er als Vorsitzender des Deister-Schützen-Corps Feggendorf.

Mundt übernimmt kraft seines Amtes auch einen Sitz im Verwaltungsausschuss. Neu in dieses Gremium wurde Wolfgang Kölling (SPD) entsandt, der auch mit 8:7 Stimmen die Wahl zum stellvertretenden Bürgermeister gegen Strecker gewann. Den durch Laufmöllers Ausscheiden leer gewordenen Ratssitz übernimmt Andreas Falius (SPD). 

gus