Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zeuge mit HM-Kennzeichen wird gesucht

Rücksichtsloser Fahrer Zeuge mit HM-Kennzeichen wird gesucht

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer mit Hamelner Kennzeichen, der helfen könnte, einen rücksichtslosen Autofahrer zu ermitteln. Der Unbekannte soll am 6. Mai zwischen 6 und 6.15 Uhr eine Kradfahrerin bei einem Überholmanöver von der Straße gedrängt haben.

Voriger Artikel
Ortstermin im Lauenauer Mordprozess
Nächster Artikel
Ex-Geliebte bleibt im Visier der Anwälte
Quelle: dpa

Lauenau. Der Vorfall ereignete sich an der Bundesstraße 442 kurz vor der Abzweigung zur Kreisstraße 59 bei Lauenau. Ganz in der Nähe befindet sich eine Shell-Tankstelle. Der unbekannte Autofahrer überholte die Kradfahrerin, die auf dem Weg nach Bad Nenndorf war, trotz Überholverbots und schnitt sie beim Wiedereinscheren derart, dass die Frau nur per Vollbremsung mit Hand- und Fußbremse einen Zusammenstoß verhindern konnte. Sie ist dadurch in Richtung Grünstreifen von der Fahrbahn abgekommen. Die Kradfahrerin wurde nicht verletzt.

Ihren Angaben zufolge war seit Bad Münder ein dunkelfarbener Kombi mit Hamelner Kennzeichen vor ihr unterwegs gewesen. Der Fahrer dieses Wagens könnte ein wichtiger Zeuge sein und wird gebeten, sich unter Telefon (05723) 94610 bei der Nenndorfer Polizei zu melden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr