Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zwei Unfälle in den Abendstunden

Lauenau / Polizei Zwei Unfälle in den Abendstunden

Zwei Verkehrsunfälle haben sich in den Abendstunden des Montag in Lauenau und auf dem dortigen Abschnitt der A2 ereignet. Auf der A2 war ein 55-jähriger Autofahrer nach Angaben der Autobahnpolizei Garbsen um 17.40 Uhr ohne Fremdverschulden ins Schleudern geraten und in die Mittelleitplanke geprallt.

Voriger Artikel
Akrobatik im Sägewerk
Nächster Artikel
SPD: Gefahr in der S-Kurve
Quelle: dpa

Lauenau. Weitere Fahrzeuge waren nicht verwickelt, der Mann blieb unverletzt, an seinem Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.
Etwas später, gegen 19 Uhr, fuhr ein 33-Jähriger in Lauenau mit seinem Auto auf den Wagen einer 25-jährigen Frau auf, als diese in ihr Grundstück Am Amtsgraben einbiegen wollte. Die 25-Jährige blieb unverletzt, der Unfallverursacher klagte nach Angaben der Polizei Bad Nenndorf nur über leichte Nackenschmerzen, ein Rettungswagen sei auf Wunsch der Beteiligten nicht gerufen worden. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg