Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Zweiter Kampf um die Classics-Krone

Victoria Lauenau Classics Zweiter Kampf um die Classics-Krone

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Victoria Lauenau Classics im Jahr 2016 mit insgesamt zwölf teilnehmenden Teams, geht der SV Victoria nun in die zweite Runde. Am Sonnabend, 26. August, soll die Spaß-und-Sport-Veranstaltung erneut auf dem Sportplatz des Fleckens ausgetragen werden.

Voriger Artikel
Viel Arbeit zu schultern
Nächster Artikel
Viel Lob für Mut und Brandmeister

Spaßige Spiele, die vor allem viel Geschick erfordern sollen auch diesmal viele Mannschaften zu den Lauenau Classics auf dem Sportplatz locken.

Quelle: pr.

LAUENAU. Von 14 bis 17 Uhr wird bei neun bis zehn kniffligen, lustigen und spannenden Spielen erneut um die Classics-Krone gekämpft. Titelverteidiger ist die Mannschaft „Die Kampftrinker“.

Kann sie ihren Titel aus dem Jahr 2016 verteidigen? Oder macht ihnen eines der wahrscheinlich wieder zahlreichen anderen Fünfer-Teams den Titel streitig? Spielen die „Ping Pong Piraten“ dem Gegner den Ball zu oder schlagen die anderen wieder kräftig zurück? Antworten auf diese Fragen geben die Teilnehmer am 26. August. Möglicherweise sind aber auch „Die Peperonis II“ zu scharf für den Rest. Diese Gruppe des SV Victoria hat schließlich bereits bei vielen sportlichen und spaßigen Veranstaltungen im Flecken Siege und vordere Platzierungen erreicht.

Auch in diesem Jahr können die Teilnehmer mit Erfrischungen rechnen – sowohl zum Trinken als auch zur äußeren Abkühlung. „Wer jetzt nicht mitmacht, ist selber schuld und verpasst eine Menge Spaß und nette Leute“, schreibt der SV Victoria in einer Ankündigung.

Wer mit seiner Mannschaft aufs Podium kommen möchte, muss nur wenige Kriterien erfüllen. Fünf Teammitglieder müssen sich zusammentun, egal ob männlich oder weiblich, auch das Alter spielt keine Rolle. Gemischte Mannschaften sind ebenfalls zugelassen.

Diese Teams müssen dann nur noch rechtzeitig und bei namentlicher Nennung der Akteure per E-Mail an classics@victorialauenau.de oder auf der Victoria-Homepage angemeldet werden. Zusätzlich müssen die jeweiligen Mannschaftsnamen angegeben werden. Weitere Informationen gibt es auf www.victorialauenau.de. gus

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg