Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Messenkamp
Schützenverein Messenkamp
Ist auf der Suche nach neuen Standorten für die vereinseigenen Schießstände: Udo Meyer.

Der Vorstand des Schützenvereins Messenkamp denkt an den Neubau eines Kleinkaliberstandes. Wenn 2019 der Pachtvertrag für die jetzige Einrichtung auf dem Gelände des ehemaligen Gasthauses Möbert ausläuft, müsse Ersatz gefunden werden, verlangt der Vorsitzende Udo Meyer.

mehr
Tempo an B 442 reduziert

Die Bemühungen der örtlichen Bürgerinitiative, dem Verkehrslärm der Bundesstraße 442 bei Messenkamp mit einer Tempodrosselung Einhalt zu gebieten, sind bisher ohne Erfolg geblieben.

mehr
WGMA widerspricht Hudalla

Die Wählergemeinschaft in Messenkamp und Altenhagen II sieht beim Thema Finanzausgleich – anders als die Verwaltung – akuten Handlungsbedarf. Daher soll das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Messenkämper Ratssitzung.

mehr
SPD-Mitglied tritt aus

Nun hat auch die SPD in der Samtgemeinde Rodenberg einen prominenten Austritt zu verkraften: Karl-Minne Braaksma aus Messenkamp hat sein Parteibuch zurück nach Berlin geschickt. Als Gründe führt der Rechtsanwalt Enttäuschung über den eigenen Ortsverein aber auch Berufliches an.

mehr
Internetausbau in Messenkamp

Die Wählergemeinschaft Messenkamp/Altenhagen II (WGMA) möchte den Internetausbau in der Gemeinde schneller vorantreiben. Außerdem solle vermieden werden, dass doppelte Arbeit anfällt. In einem Antrag fordert die WGMA die Aufnahme des Themas auf die Agenda der nächsten Ratssitzung. Schnelles Internet sei einer der wichtigsten Standortfaktoren.

mehr
Wählergemeinschaft erinnert Straßenbauverwaltung an Reparaturen

Ein Jahr nach der Freigabe der neuen Bundesstraßenbrücke bei Messenkamp und damit dem Ende der durch das Dorf führenden Umleitung sind die damals entstandenen Gehweg- und Bordsteinschäden noch immer nicht beseitigt.

mehr
Straßenschäden

Ein Jahr nach der Freigabe der neuen Bundesstraßenbrücke bei Messenkamp und damit dem Ende der durch das Dorf führenden Umleitung sind die Bordsteinschäden noch immer nicht beseitigt. Die Fraktion der Wählergemeinschaft Messenkamp/Altenhagen II hatte deshalb zu einer „Feierstunde“ aufgerufen.

mehr
Jubiläumsveranstaltung des Kaninchenzuchtvereins
Hans-Joachim Pilz (rechts) und Claus Gümmer mit ihren schönsten Tieren.

Die Mitglieder im Kaninchenzuchtverein (KZV) F 444 sind enttäuscht. Tagelang hatten sie ihre Jubiläumsausstellung vorbereitet; doch die Besucher blieben bei der zweitägigen Veranstaltung aus. Nur wenige Gäste warfen Blicke auf die Besten.

mehr
Taekwondo in Messenkamp

In Hermannsburg bei Munster haben die Messenkämper Taekwondo-Sportler Martina Kiwitt und Nick Bretz den dritten beziehungsweise den ersten Dan errungen.

mehr
WGMA will LED-Licht und eigene Baugebiete
Die sieben Kandidaten der WGMA wollen die größte Fraktion im Rat stellen.

Die Wählergemeinschaft Messenkamp/Altenhagen II (WGMA) hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Sie möchte die Mehrheit im Gemeinderat erringen. Inhaltlich ist der Gruppe die Steigerung der Attraktivität Messenkamps und Altenhagens wichtig.

mehr
SPD will in Messenkamp ihre Linie fortsetzen

Die SPD will nach der Kommunalwahl im Messenkämper Rat ihre Linie fortsetzen und unter anderem das Thema Mobilität in den Fokus stellen.

mehr
Rückschlag
Die Einmündung der Kreisstraße 61 in die B442 ist aus Sicht des Landkreises nicht zu gefährlich für Tempo 100.

Im Bemühen um Tempo 70 an der B442 für weniger Lärmbelästigung und geringere Unfallgefahr hat die Bürgerinitiative (BI) in Messenkamp einen Rückschlag erlitten. Sowohl die Messungen an der Einmündung der K61 als auch Hinweise auf die Tempolimits an vergleichbaren Stellen haben den Landkreis als untere Verkehrsbehörde nicht umgestimmt.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg