Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Tier sorgt für Totalschaden

Unfall auf B442 Ein Tier sorgt für Totalschaden

Die unfallträchtige Bundesstraße 442 bei Messenkamp hat am Silvesternachmittag weiteren Tribut gefordert. Zwei Autos stießen zusammen, deren Insassen aber unverletzt blieben. Der Sachschaden ist jedoch beträchtlich. Die Fahrbahn musste für fast zwei Stunden voll gesperrt werden.

Voriger Artikel
Messenkämper bleiben auf Erfolgskurs
Nächster Artikel
Bruchtest als Höhepunkt

Nur noch Totalschaden: Der Kleinwagen blieb an der Leitplanke liegen.

Quelle: nah

Messenkamp. Ein Tier hat nach Angaben des 30-jährigen Unfallverursachers, der in Richtung seiner Heimatstadt Springe fuhr, die Kettenreaktion ausgelöst: Als „Katze oder Fuchs“ über die Straße gelaufen sei, habe er die Kontrolle über sein Fiat 500 verloren. Der erst zwei Jahre alte Kleinwagen drehte sich auf der regennassen Fahrbahn, stieß gegen die Leitplanke und schoss auf einen entgegenkommenden Landrover. Danach kam das völlig zerstörte Auto wiederum an einer Leitplanke zu stehen.
Beim Aufprall verlor der Landrover sein erstes Vorderrad, rutschte manövrierunfähig auf der Nabe quer über die Straße. Beim Aufprall an einer betonierten Brückenbrüstung brach auch das zweite Vorderrad ab. Über diese ungewöhnlichen Unfallfolgen staunten auch die ermittelnden Polizeibeamten. Die aus Eimbeckhausen stammenden Insassen blieben ebenfalls unverletzt und hatten nicht nur deshalb  Glück im Unglück: Ihr Wagen hätte auch über das Brückengeländer katapultiert werden können.
Für die Bergungsarbeiten rückten zwei Abschleppwagen an. Ein Spezialfahrzeug reinigte die Straße von ausgelaufenen Betriebsmitteln. Zudem musste die zuständige Straßenmeisterei eine Entscheidung über die weitere Benutzbarkeit der Bundesstraße treffen: Durch die abgebrochenen Räder hatten sich tiefe Rillen in den Asphalt gegraben.

nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg