Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Finanzhilfe gefordert

Resolution des Rates Finanzhilfe gefordert

Der Messenkämper Rat hat am Mittwochabend eine Resolution zum Finanzausgleich verabschiedet. Gefordert wird eine Pauschalzahlung pro Jahr für die Gemeinden Messenkamp, Pohle und Hülsede. „Wir alle sehen das eigentlich ähnlich“, warb Udo Meyer für den Antrag seiner Wählergemeinschaft.

Voriger Artikel
Ein Schlüssel aus Schokolade
Nächster Artikel
Sitzung fällt aus

Symbolbild

Quelle: Archiv

Messenkamp. Die Orte Lauenau und Rodenberg profitieren nach Worten Meyers auch von der Kaufkraft der Bürger aus den kleinen Gemeinden. Außerdem finanzierten die „Kleinen“ die größeren Gemeinden mit, beispielsweise, weil sie per Samtgemeindeumlage Geld für Einrichtungen wie den Bauhof zahlen, der aber wiederum in den größeren Kommunen ungleich mehr Arbeit leistet.

Kräftige Anhebung der Grundsteuer

Daher soll es je kleine Gemeinde und pro Jahr 10.000 Euro geben. Diese Zahlungen müssten die Gemeinden Apelern, Rodenberg und Lauenau aufbringen. Meyer war auch für eine kräftige Grundsteueranhebung zur Steigerung der Einnahmen.

Friedrich-Wilhelm Reinecke (SPD) unterstützte den Antrag. Doch er sprach sich gleichzeitig für eine weitergehende Steuererhöhung aus. Um 40 Punkte würde der Hebesatz steigen, um die Inflationsrate der vergangenen zwölf Jahre auszugleichen. „Danach muss aber noch mehr kommen“, sagte Reinecke.  gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg