Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fitness, Trends und Artistik

Messenkamp Fitness, Trends und Artistik

Für alle Turnsportler hat der MTV Messenkamp pünktlich zum Schulstart einige neue Angebote und Aktionen parat. Trainingsort ist die Sporthalle an der Altenhäger Straße.

Voriger Artikel
Tod an der Einmündung
Nächster Artikel
Abstand für Windräder

Die jungen Akrobaten des MTV Messenkamp trainieren immer montags und zeigen ihr Können unter anderem beim „Tag des Sports“.

Quelle: pr.

Messenkamp. Die Kleinsten turnen künftig immer dienstags von 15 bis 16.15 Uhr. Das Angebot „Bewegungsfitness für Kinder“ richtet sich an Jungen und Mädchen bis fünf Jahre, Kinder unter drei Jahre turnen zusammen mit den Eltern. Unter anderem wird spielerisch gesungen, getanzt, und geturnt, wobei Koordination, Ball- und Rhythmusgefühl aber auch Entspannungstechniken auf dem Stundenplan stehen, so die Ankündigung des MTV. Übungsleiterin ist Christiane Schünemann
Kinder ab fünf Jahren können sich dienstags von 16.15 bis 17.15 Uhr in neuen Trend-Sportarten versuchen und austoben: Beim „Zumbatonic“ (Zumba speziell für Kinder), Kiwido Fitness, Bokwa (Tanz und Fitness), Vini Yoga für jedermann, Latin Dance, Kickbox-Fitness, Kinderworkout, Ropeskipping und Stabfitness. Klassiker wie Ballspiele, Geräteturnen und Üben für das Sportabzeichen stehen ebenfalls auf dem Programm.
Montags von 16 bis 19 Uhr trainieren die Kinder-Artistik-Gruppen für Kinder ab sechs Jahren. Dabei werden die motorischen Grundfertigkeiten trainiert und alle möglichen Geräte einbezogen wie Laufkugel, Einrad, Trapez und Jongliermaterial. Im Vordergrund steht das Üben im Team: „Hilfe geben, Hilfe annehmen, körperliche Nähe und Mut sind Grundlagen der Partnerakrobatik und den Inszenierungen mit den attraktiven Geräten“, so der MTV. Die jungen Akrobatiker zeigen ihr Können auch beim „Tag des Sports“ in Bad Nenndorf am 28. September, um 14 Uhr auf der Bühne sowie ab 12 und ab 15 Uhr auf dem Sportgelände.
Ebenfalls neu im Sportangebot des MTV findet sich der Zumbakurs „Zumba Gold“, der sich an Teilnehmer jeden Alters richtet. Der Kurs ist immer mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr. Übungsleiterin Sylvia Schaare bietet die Trendsportart nicht als zeitlich begrenzten Kurs, sondern als permanentes Übungsangebot. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg