Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Messenkamp Geduldsprobe auf der Bundesstraße
Schaumburg Rodenberg Messenkamp Geduldsprobe auf der Bundesstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 28.07.2016
Die Autos stauen sich bis nach Messenkamp zurück. Quelle: gus
Anzeige
Messenkamp

Was die Sache verschlimmerte, war eine Baustelle im Raum Bad Münder.

 Diese Doppelung ist nach Worten Markus Brockmanns, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln, auch nicht Wunsch seines Hauses gewesen. Bereits im vergangenen Jahr sei eine Fachfirma mit dem Rückschnitt von Ästen, die über die Fahrbahn ragen, beauftragt worden. Allerdings sei diese auch auf mehrfache Aufforderung hin nicht tätig geworden.

 Jetzt sei es höchste Zeit gewesen, die Gefahr zu bändigen. Denn Brockmann zufolge hätten Lastwagen Äste von den Bäumen reißen können, die dann wiederum möglicherweise auf Autos oder Motorradfahrer gefallen wären. Dass derzeit auch die Ortsdurchfahrt Hamelspringes wegen Fahrbahnarbeiten gesperrt ist, sei unglücklich.

 Einen weiteren Aufschub der Arbeiten habe die Landesbehörde aber nicht dulden wollen. Immerhin sei der Baumschnitt noch in die Sommerferien gefallen. Begonnen hatte die Maßnahme am Montag. Brockmann zufolge soll im Laufe des Donnerstag Schluss sein.

gus

Für Messenkamp ist der Brückenneubau im Verlauf der Bundesstraße 442 noch nicht abgeschlossen. Nach mehr als einem halben Jahr wartet die Gemeinde immer noch auf fällige Reparaturen der Dorfstraße. Schwere Fahrzeuge hatten Schäden im Zuge der Umleitung verursacht.

25.06.2016

Angesichts der anhaltenden Lärmsituation an der Kreisstraße 61 zwischen Messenkamp und Nienstedt fordert die Wählerinitiative „WIR für Schaumburg“ Taten statt Worte.

23.06.2016

 Die Bürgerinitiative (BI) „Gegen Motorradlärm auf der K 61“ ist mit ihren Forderungen zum ersten Mal auf die Straße gegangen. Einem Aufruf zum Protestmarsch auf dem Teilstück der Kreisstraße zwischen Messenkamp und Nienstedt folgten Einwohner aus Altenhagen II, Messenkamp und Nienstedt.

21.06.2016
Anzeige