Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Jedem Dorf sein König

Bürgerschießen Jedem Dorf sein König

23 Einwohner aus Messenkamp und Altenhagen II haben gern einmal Bürgerkönig werden wollen. „Fast doppelt so viele als noch vor zwei Jahren“, freute sich Schießsportleiter Jörg Matthias vom ausrichtenden Schützenverein über das von der Gemeinde ausgeschriebene Turnier.

Voriger Artikel
Bewegung bei den Brandbekämpfern
Nächster Artikel
Streit um Teichgelände ausgeräumt

Angela Zedler und Michael Schmidt.

Quelle: nah

Messenkamp. Vorsitzender Udo Meyer und Bürgermeister Frank Witte waren sich einig: Ein spezielles Anschreiben an alle Einwohner habe doch etwas gebracht.

Am Ende bekam jedes Dorf seinen König: In Messenkamp war es der im Schießen nicht unerfahrene Michael Schmidt, der sich vor Andreas Schmidt und Werner Zedler platzierte. Bei den Frauen lag Angela „Leo“ Zedler aus Altenhagen II vorn, gefolgt von Kathina König und Gundi Giegerich. Zedler bringt hinreichende Zielerfahrung mit: Viele Jahre war sie Mitglied und Vorsitzende im Schützenverein. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg