Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Messenkamp Streit um Teichgelände ausgeräumt
Schaumburg Rodenberg Messenkamp Streit um Teichgelände ausgeräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.09.2017
Quelle: PR.
Anzeige
ALTENHAGEN II

Zu der Zusammenkunft hatte der Grünen-Ratsherr Wolfgang Schiefer eine Eingabe vorbereitet, die den Konflikt um das Grundstück zum Thema machen sollte. Schiefer fühlte sich gewissermaßen von dem Projekt ausgeschlossen und warf der Gruppe, die das Areal nun pflegt, vor, sich nicht an alte Absprachen zu halten. Demnach sei er hauptverantwortlich für das Teichgrundstück. Fatzler zufolge gelang es aber vor der Sitzung, klarzustellen, dass es eine solche Festsetzung zumindest schriftlich nie gegeben hat. Schiefer sah das ein und zog seinen Vorstoß daraufhin zurück, so der Gemeindedirektor.

Ökologische Qualität verbessert

Eigentlich ist das Projekt ein rundweg positives für den Ort: Auf dem Altenhäger Teichgrundstück sind in den vergangenen Jahren erhebliche Veränderungen vorgenommen worden, die die ökologische Qualität verbessert haben. Verantwortlich dafür ist eine Gruppe ehrenamtlich aktiver Einwohner. Fachliche Unterstützung kommt vom Nabu.

Unter anderem waren Brombeerranken entfernt sowie Büsche und Bäume zurückgeschnitten worden. Außerdem legten die Helfer eine Benjeshecke an, in der durch Vogelkot neue Büsche und Bäumchen wachsen sollen. Der Teich befindet sich auf einem 1500 Quadratmeter großen Areal, das vor dem Einsatz der Gemeinde jahrzehntelang vor sich hingedümpelt hatte. gus

Anzeige