Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Taekwondo vom Feinsten

Messenkamp Taekwondo vom Feinsten

Die Taekwondo-Sparte des MTV Messenkamp besteht seit zehn Jahren und hat dieses Jubiläum mit vielen Gästen gefeiert.

Voriger Artikel
Taekwondo-Sparte feiert „Zehnjähriges“
Nächster Artikel
„Bei uns ist die Welt noch in Ordnung“

Das „Redfire Kampfsport Team“ bietet den Zuschauern eine furiose Schau.

Quelle: ar

Messenkamp. Mitglieder und Interessierte waren zu einem sportlichen Nachmittag eingeladen, um das eigene Können zu zeigen oder sich erstmalig in dem eleganten Sport zu versuchen.

Christian Senft, der in diesem Jahr den fünften Platz bei der WM in Mexiko erlangt hat, präsentierte mit seinem „Redfire Kampfsport Team“ aus Bad Münder eine furiose Show. Mit musikalischer Untermalung zeigte das Team, in dem jeder mindestens Niedersachsenmeister ist, was alles mit Talent, Sportgeist und viel Ausdauer möglich ist. Zu Beginn präsentierten sie verschiedene Abfolgen von Kampfpositionen in einer Formation.

Es folgten die unterschiedlichsten Zweikämpfe und Darbietungen in Zeitlupentempo, die das Publikum besonders begeisterten. Wurf- und Sprungtechniken rundeten die Show ab. Zum Abschluss zerschlug Dieter Senft vier Betonplatten mit einem Schlag.

Bei dem darauffolgenden Wettbewerb ermittelten die Organisatoren mithilfe elektronischer Messung, wer den härtesten Kick gegen einen speziellen Dummy austeilen konnte. Der Sieger hieß Spartenmitglied Connor Tegethoff.
Die Sparte hat zurzeit nach Auskunft ihres Trainers Frank Niemann 20 bis 30 Mitglieder. Taekwondo kann ab einem Alter von neun bis zehn Jahren begonnen werden, im Einzelfall früher. Weitere Infos gibt es unter www.mtv-messenkamp.de. ar

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg