Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Messenkamp Unfallursache:Geplatztes Aneurysma
Schaumburg Rodenberg Messenkamp Unfallursache:Geplatztes Aneurysma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 22.11.2014
Anzeige
Messenkamp

Am 29. Oktober fuhr der 19-Jährige am Nachmittag auf der B442 in Richtung Eimbeckhausen. Plötzlich geriet er aus damals unbekannter Ursache von seiner Spur ab und stieß mit dem Auto eines entgegenkommenden Ehepaars zusammen. Die 40-jährige Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden, ihr Mann wurde nur leicht verletzt. Den 19-Jährigen, der schwere Verletzungen am Kopf erlitten hatte, konnten die Rettungskräfte zunächst reanimieren, er verstarb jedoch wenig später im Mindener Klinikum.

 Bei den Ermittlungen zum Unfallhergang wurden zunächst Ursachen wie Alkohol oder Hantieren mit dem Handy in Betracht gezogen, konnten aber ausgeschlossen werden. Nach dem Tod des jungen Mannes wurden die Ermittlungen eingestellt. Jedoch brachte die Untersuchung eines zuständigen Arztes das abschließende Ergebnis, wonach dem jungen Mann bereits vor dem Unfall das Aneurysma geplatzt war, was in der Folge zu dem tragischen Unfall geführt hatte. kle

Anzeige