Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Pohle
Straßenausbaubeiträge in Pohle

Eine Entscheidung, die Signalwirkung für die Samtgemeinde Rodenberg haben könnte, hat der Pohler Rat gefällt: Das Gremium schaffte einstimmig die Straßenausbaubeiträge für Pohler Bürger ab. Nun gibt es nur noch zwei Mitgliedsgemeinden, die solche Abgaben verlangen: Hülsede und Messenkamp.

mehr
Schafe in Pohle

Die drei am Wochenende in Pohle eingefangenen Schafe haben am Mittwoch erneut für Wildwestszenen gesorgt. Mitarbeiter des Tierschutzvereins Rodenberg-Nenndorf und Umgegend wollten die drei gehörnten Tiere an einen anderen Ort verfrachten. Klingt einfach, war aber äußerst kompliziert.

mehr
Pohle

Der Pohler Gemeinderat hat ihren Haushaltsplan für 2017 verabschiedet. Das Papier sieht 648000 Euro an Einnahmen und Ausgaben vor. Größere Investitionen sind im kommenden Jahr nicht geplant – in diesem Bereich sind nur rund 10000 Euro eingeplant. Allerdings steht den Einwohnern bald wohl eine Steueranhebung ins Haus.

mehr
Pohle

Der Pohler Gemeinderat hat beschlossen, das Vereinsheim der Pohler Schützen zu übernehmen. Der Verein löst sich zum Jahresende auf (wir berichteten). Wie das Gebäude künftig genutzt werden soll, blieb unklar.

mehr
Noch kein Kontakt zum Eigentümer

Drei ausgerissene Schafböcke haben für Aufregung zwischen Lauenau und Hülsede gesorgt. Vorübergehend wurde sogar erwogen, sie zu erschießen, da sie den Verkehr gefährdeten. Erst die List eines Pohler Tierhalters brachte sie gewissermaßen zur Vernunft. Der Besitzer konnte noch nicht informiert werden.

mehr
Schützenverein aufgelöst
Ulrike Hoffmann will der großen Königstafel im Dorfgemeinschaftshaus einen neuen Platz geben.

Aus der langen Pohler Vereinsliste verschwindet eine Gemeinschaft. 64 Jahre nach der Gründung löst sich die Pohler Schützenvereinigung auf. Die seit 2004 amtierende Vorsitzende, Ulrike Hoffmann, muss das Ende besiegeln, doch sie tut dies mit leichtem Herzen.

mehr
Häuschen wird versetzt

Die Arbeiten zur Versetzung der Bushaltestelle in Pohle haben am Wochenende begonnen. Es sei „eine Posse ohne Ende“, sagte Ralf Wilkening bei der konstituierenden Ratssitzung. Das Buswartehäuschen an der Lindenstraße wird um etwa 30 Meter Richtung Einmündung Ellernhof versetzt.

mehr
Pohle

Die Affäre um das Buswartehäuschen an der Lindenstraße hat im Pohler Rat für eine erregte Diskussion gesorgt. Am Ende ergab sich ein neuer Standort für das Mini-Gebäude. Es wandert um etwa 30 Meter in Richtung Einmündung Ellernhof und soll binnen drei Wochen stehen.

mehr
Fehlende Bushäuschen

Die Diskussion in der Bevölkerung um das ungelöste Problem Bushäuschen für wartende Schulkinder in der Lindenstraße (SN berichteten) hat die SPD-Fraktion des Gemeinderates zum Anlass genommen, die Einberufung einer Ratssitzung zu fordern.

mehr
Deutliches Mitgliederplus beim Pohler Männerchor
Eine junge Frau gibt den Ton an: Gegen den Trend boomt es im Pohler Männerchor.

Gesangvereine haben es heutzutage schwer. Die klassischen Gemeinschaften leiden unter Mitgliederschwund. Viele mussten sich bereits auflösen, weil langjährige Aktive alters- oder krankheitsbedingt Lücken in die Chorreihen rissen, die nicht mehr zu schließen waren.

mehr
Fehlender Wetterschutz an Pohler Schulbushaltestelle
Das Häuschen steht noch immer auf Rädern.

Das vor Wochen auf einem Anhänger zwischengelagerte Wartehäuschen der Pohler Schulbushaltestelle an der Lindenstraße droht zur Farce zu werden.

mehr
Küchenbrände

Gleich zwei Mal ist die Feuerwehr am Dienstagabend in der Samtgemeinde Rodenberg ausgerückt. In Hülsede und auch in Pohle spielten sich dramatische Szenen ab, bei denen aber glücklicherweise niemand verletzt wurde.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg