Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pohle Ein Querschnitt aus 90 Jahren
Schaumburg Rodenberg Pohle Ein Querschnitt aus 90 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 03.05.2012
Gute Ausbildung inbegriffen: Pohler Nachwuchsmusiker mit einigen erwachsenen Akteuren und Dirigent Hartmut Grün (ganz links). Quelle: Foto: nah

Pohle (nah). Das Blasorchester, das seit vier Jahren unter der Leitung von Hartmut Grün steht, hat allen Grund, stolz zu sein. Immerhin 15 Kinder und Jugendliche befinden sich derzeit in Ausbildung und verstärken schon bald die Reihe der langjährigen Aktiven. „Das Lebensalter reicht von acht bis 77 Jahren“, freut sich Spartenleiter Axel Elsner über das Interesse. Senior Heinz Voß gehört auch nach sechs Musikerjahrzehnten immer noch zum festen Bestand der Truppe.

Viel will Elsner nicht verraten, was das Publikum bei freiem Eintritt im „Sägewerk“ hören kann. Es werde einen Querschnitt aus den 90 Jahren geben, verspricht er. Außerdem wolle die Kapelle die ganze Bandbreite ihres Könnens präsentieren – vom böhmischen Marsch über Filmmusik und bekannte Opernmelodien bis hin zu Ausschnitten aus Musicals. Das Hörvergnügen ist sogar völlig gratis zu haben: „Wir erheben keinen Eintritt.“

Schon am Vortag soll die Musik in der Lauenauer Veranstaltungshalle dominieren. Die Pohler erwarten am Sonnabend, 20. Oktober, bei einem „Bunten Nachmittag“ ab 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen verschiedene befreundete Kapellen. Auch beim großen Konzert am Sonntag wird ein Rahmenprogramm ab 14 Uhr geboten.