Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pohle Freude am Sportheim
Schaumburg Rodenberg Pohle Freude am Sportheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 10.02.2018
Dank Investitionen in sein Vereinsheim hat der TSV mehr Geld für den Sportbetrieb. Quelle: nah
POHLE

Beim TSV-eigenen Sportheim liegen Freude und Ärger dicht beieinander. Vorsitzender Wilhelm Battermann lobte die vor eineinhalb Jahren dank Landessportbund und Sponsoren vollzogenen Maßnahmen zur Energieeinsparung: „Das hat sich richtig ausgezahlt“, berichtete er. „Das ersparte Geld können wir für den Sportbetrieb besser einsetzen.“

Einbruch ohne Beute

Ärgerlich sei dagegen ein Einbruch gewesen, der beträchtlichen Schaden verursacht habe. Beute hätten die Täter nicht gemacht.

Besonders erfolgreich laufen derzeit die Tri-Lo-Chi-Männergruppe an jedem Mittwochvormittag sowie das Kinderturnen. Der gemeinsam mit Hülsede vollzogene Neustart im Fußball trage erste Früchte: Die Mannschaft in der dritten Kreisklasse bestehe vorwiegend aus Pohler Spielern.

Ämter bestätigt

Battermann zeichnete Maik Janitschke für 25 Mitgliedsjahre aus. Christian Röhr (25) und Elke Weber (40) erhalten ihre Urkunden zu einem späteren Zeitpunkt. Bei turnusmäßigen Teilwahlen für den Vorstand wurden die zweite Vorsitzende Ulrike Radszuweit und Schriftführerin Weiyi Tilgner-Chang bestätigt. nah