Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Pohlerin bei Unfall auf L 421 verletzt

Ungeklärte Ursache Pohlerin bei Unfall auf L 421 verletzt

Eine 52-jährige Tierärztin aus Pohle ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 421 zwischen Springe und Bad Münder verletzt worden.

Voriger Artikel
Viel zu entdecken am Bünteweg
Nächster Artikel
Hans-Werner Kühnel nennt Gründe für Rücktritt

Der Dacia ist kaum zu sehen.

Quelle: jhr

Bad Münder (jhr). Nach ersten Ermittlungen von Polizeikommissaranwärter Patrick Kinsel und Polizeikommissar Christian Jäckel fuhr die Frau in Richtung Bad Münder, als sie auf Höhe des Golfplatzes aus bislang ungeklärter Ursache auf den unbefestigten Seitenstreifen geriet. Sie verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte über die Gegenfahrbahn und rutsche einen Abhang hinab. Im Buschwerk blieb ihr Dacia liegen. Die 52-Jährige konnte ihr Auto verlassen, hielt einen Lkw-Fahrer an, der die Rettungskräfte alarmierte. Die Polizei Bad Münder leitete während des Einsatzes mit Unterstützung der Springer Polizei den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg