Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pohle Zum Jubiläum gibt es für alle ein Geschenk
Schaumburg Rodenberg Pohle Zum Jubiläum gibt es für alle ein Geschenk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 12.08.2011
Anzeige

Pohle (nah). Den Hinweis gab der in Springe ansässige Blutspendedienst der Organisation jedoch erst vor wenigen Tagen. „Das hätten wir früher wissen müssen“, ärgert sich Vorsitzende Gerda Wilkening, „dann hätten wir mehr auf die Beine gestellt.“

Aber so war das wohl in früheren Zeiten: Da wurde angepackt, ohne dass es in den Vereinsunterlagen überhaupt vermerkt wurde. Die Aufzeichnungen, auf die der Vorstand zurückgreifen kann, beginnen erst viel später. So weiß Wilkening nicht einmal, wer bei den ersten Terminen vor fünf Jahrzehnten verantwortlich gewesen sein könnte. Bei Else Koch und Charlotte Siebeneicher ist sie sich da ganz sicher. Koch hatte nach dem Zweiten Weltkrieg viele Jahre den Ortsverein geleitet, bis sie aus Altersgründen ihre Aufgabe in jüngere Hände gab. Vielleicht, hofft die gegenwärtige Vorsitzende, ergeben sich ja gerade beim Jubiläumstermin noch einige wichtige Hinweise.

Dieser wird am Montag, 15. August, in zwischen 16.30 und 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus organisiert. „Jeder Spender bekommt ein kleines Geschenk“, hat Wilkening bereits versprochen. Außerdem werden alle teilnehmenden Männer und Frauen des Geburtsjahrgangs 1961 besonders belohnt. Und damit auch aus allen anderen Altersgruppen das Interesse etwas steigt, winken bei einer Verlosung drei Einkaufsgutscheine im Wert von zehn, 15 und 20 Euro.

Zur Stärkung haben sich die Helferinnen ebenfalls eine Spezialität ausgedacht: Ein „Sechziger-Jahre-Büfett“ soll es sein. Alle Maßnahmen sind dafür gedacht, dass diesmal besonders viele Spender auch aus dem Umland nach Pohle kommen.

Anzeige