Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Rodenberg
Gegenstände gestohlen

In der Stadt Rodenberg hat es erneut einen Einbruch gegeben. Ein Haus an der Mithoffstraße ist zwischen Freitag, 10., und Sonnabend, 11. September, das Ziel von Tätern gewesen, von denen bisher jede Spur fehlt.

mehr
Pläne für Rodenberger Innenstadt

Die Pläne zur Neugestaltung der Rodenberger Innenstadt rufen immer mehr Bedenkenträger aufs Parkett. Sowohl CDU und SPD als auch der Gewerbeverein äußern Kritik. Hauptgrund: Die Angst, die Lange Straße könnte leiden.

mehr
Übersee-Export
Gut gelaunt grüßt Lutz Edelberg aus dem Seitenfenster seines Busses. Innen befinden sich mehrere Tische.

16 Quadratmeter Grundfläche, drei Meter Raumhöhe und vor 25 Jahren gebaut: Klingt doch auf dem ersten Blick nach einem kleinen, aber gemütlichen Studentenzimmer. Doch die Daten gehören nicht zu einem Appartement, sondern beschreiben den US-amerikanischen Schulbus von Lutz Edelberg.

mehr
Drachenfest
Auch mit vereinten Kräften kein erfolgreicher Start: Nils (von links), Aaron und Leon müssen ihren Drachen am Boden lassen.

Mit unterschiedlichen Ansichten ist das siebte Drachenfest der Kreisgruppe Deister-Sünteltal im Verband Wohneigentum (VWE) zu Ende gegangen. Nicht jedes Fluggerät bekam den nötigen Auftrieb, um sich in die Lüfte zu erheben.

mehr
Fußgängerverkehr
Hier soll die Querungshilfe entstehen.

Die Dorferneuerungsmaßnahme der Ortsmitte in Schmarrie ist um einen Faktor erweitert worden: An der K57 kurz nach dem Ortseingang Schmarrie soll eine Querungshilfe entstehen.

mehr
Soziale Beratung
Annette Brand (Mitte) mit Dieter Barth und Elisabeth Stroermann.

Der SoVD möchte in Rodenberg nach einer schwierigen Übergangszeit nun durchstarten und dem eigenen Vereinsleben wieder mehr Fahrt verleihen. Der neue Vorstand fasst Beratungen und weitere Aktionen ins Auge.

mehr
Anwohner übt Kritik
Albert Röhr an der Brückenmauer des Bachs.

Albert Röhr ist sauer. Von zwei Seiten sieht er sein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen bedroht, wenn sich wieder einmal starke Regenfälle über den Ort ergießen. Der direkt an seinem Grundstück vorbei fließende Schlierbach ist ihm nicht geheuer.

mehr
Theater auf dem Rittergut

200 Besucher haben sich beim seit mehreren Wochen ausverkauften Shakespeare-Abend „Der Herzen Feuerbrand“ auf dem Rittergut Wichtringhausen von den Theater- und Fernsehschauspielern Eva Scheurer und Rudolf Kowalski faszinieren lassen.

mehr
Die nächste Kette

Das hat es im Feggendorfer Deister-Schützencorps (DSC) noch nicht gegeben. Kaum hatte der amtierende Jugendkönig Jascha Mundt seine Kette abgelegt, durfte er schon einen neuen Halsschmuck entgegen nehmen. Er ist Bester bei den Schützen geworden.

mehr
Feuerwehreinsatz

Zu einem nicht ungefährlichen Vorfall kam es am Sonnabendnachmittag in der Hülseder Süntelstraße. Bei Bauarbeiten an einem Haus wurde eine Gasleitung beschädigt. Dabei traten größere Mengen des Stoffs aus.

mehr
Vier Tonnen bleibende Erinnerung
Bürgermeister Ralf Sassmann enthüllt den Gedenkstein. Kleines Bild: Landrat Jörg Farr griff diesmal zum Mikro statt zum Tischtennisschläger. Fotos: gus

Seuchen, Feuersbrünste, Krieg und Ernteausfälle – dies und noch viel mehr hat Algesdorf 1150 Jahre lang überdauert. Am Freitag feierten rund 250 Besucher den Festakt zum Ortsjubiläum, bei dem der neue Dorfplatz eingeweiht wurde.

mehr
Straßenbau

Gerade erst hat die Stadt vermelden können, dass die Sanierungsarbeiten an der Jakobistraße abgeschlossen werden konnten. Doch offenbar muss sich die Verwaltung länger als geplant damit beschäftigen. Es droht gar ein weiterer Aufriss der Fahrbahn.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr