Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Rodenberg
Unrechtmäßige Abschiebung

Der Asylbewerber, der im Oktober zu Unrecht aus Schaumburg abgeschoben worden ist und den das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) bis zum 1. Februar zurückholen muss, hatte zuvor in Rodenberg gewohnt. Diese Informationen erhielt unsere Zeitung aus dem Umfeld des Simbabwers.

mehr
Feuerwehren in Rodenberg

Weniger um die Schutzziele, sondern mehr um Standortfragen hat sich die politische Diskussion beim Feuerwehrbedarfsplan zuletzt gedreht. Derzeit werden mögliche Standorte für die Zusammenlegung mehrerer Feuerwehren in der Samtgemeinde Rodenberg geprüft.

mehr
Feuerwehr beobachtet die Lage
Im Bereich Domäne ist kein Zentimeter Luft unter dieser Brückenkante.

Sturmtief Burglind hat die Samtgemeinde Rodenberg vor allem mit seinen mitgeführten Wassermassen getroffen. Nicht nur in Apelern am Riesbach schwoll der Pegel in den Morgenstunden gewaltig an. Auch die Rodenberger Aue sowie kleinere Fließgewässer und Gräben waren betroffen.

mehr
St.-Lukas-Gemeinde in Lauenau

Nach nur einem halben Jahr Vakanz ist die Nachfolge auf der Kanzel der St.-Lukas-Gemeinde so gut wie geregelt: Dem Kirchenvorstand liegt eine Bewerbung vor. Der neue Pastor für das Kirchspiel, das auch die Orte Hülsede und Messenkamp umfasst, soll im Sommer den Dienst aufnehmen.

mehr
Neujahrsempfang im Sägewerk
Im fast überfüllten Sägewerk begrüßt Bürgermeister Wilfried Mundt die mehr als 400 Besucher.

Mit einem Rekordbesuch von 400 Gästen aus dem Ort und der Umgebung ist der Flecken Lauenau bei seinem diesjährigen Neujahrsempfang ins Jahr 2018 gestartet. Viele der Gäste mag die Neugier geleitet haben: Denn im Vorfeld waren Informationen zu zwei großen örtlichen Themen angekündigt worden.

mehr
Ausblick 2018

Eine derart volle Agenda wie jene für das Jahr 2018 hat es in der Stadt Rodenberg wohl lange nicht gegeben. Straßenbau ist ein Kernpunkt, hinzu kommen Großprojekte wie das Wäschehaus und die ersten Maßnahmen im Zuge des Integrierten Stadtentwicklungsprogramms (ISEK).

mehr
Vandalismus an der K58

Zwei Vandalismus-Fälle an der Kreisstraße zwischen Feggendorf und Lauenau beschäftigen die Polizei: Schon am Dienstag wurden Brandschäden an der Friedhofskapelle festgestellt, wie die Beamten erst jetzt mitteilten. Am Donnerstag wurden Straßenlaternen in Schieflage gemeldet.

mehr
Samtgemeinde Rodenberg

Der Samtgemeinde Rodenberg stehen im kommenden Jahr umfangreiche Neuerungen ins Haus.

mehr
Waldfriedhof

Viel Bewegung herrscht derzeit in der Friedhofslandschaft der Samtgemeinde Rodenberg. Nicht nur, weil zunehmend neue Begräbnisformen ermöglicht werden. Der Fachausschuss hat sich kürzlich mit einem eher überraschenden Vorstoß befasst und Geld der Kommune für einen geplanten Waldfriedhof verweigert.

mehr
SN-Serie: Mord(s)geschichten

Legenden haben die Menschen schon immer fasziniert. Doch was, wenn sie gar keine Fantasiegespinste sind, sondern sich all die Glanz- und Gräueltaten wirklich ereignet haben? Die SN gehen in einer neuen Serie der Lokalgeschichte auf den Grund. Was hat sich vor Jahrhunderten auf dem Boden, auf dem heute unsere Städte und Dörfer stehen, zugetragen? Die Chroniken erzählen von dunklen Kapiteln und von Menschen, die zum Mythos wurden. Dieses Mal geht es um einen Kreuzstein in Messenkamp.

mehr
Nachnutzung des Hotels Stockholm

Der geplante Wohnpark für Senioren auf dem Gelände des ehemaligen Hotel Stockholm in Rodenberg ist Thema im Seniorenbeirat der Samtgemeinde gewesen. Großer Jubel blieb aus, es überwogen die skeptischen Stimmen.

mehr
Schäden an der Böschung

Die Experten sind sich einig, dass die Uferbereiche der Rodenberger Aue auch nach wochenlang hohen Pegelständen halten – schließlich sind sie fest bewachsen. Doch wie sieht es mit der erst in diesem Sommer fertiggestellten Renaturierungsfläche aus?

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg