Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rodenberg 41-Jähriger unter Verdacht
Schaumburg Rodenberg Rodenberg 41-Jähriger unter Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 26.12.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Rodenberg.

Zwar laufen die Ermittlungen noch, doch die Beamten sind weitgehend sicher, dass es sich bei einem 41-jährigen Mann um denjenigen handelt, der das Auto am 16. Dezember gegen die Preisanzeige der Tankstelle gesetzt hatte. Der Mann beging anschließend Fahrerflucht.

Auch die übrigen Insassen sind mit hoher Wahrscheinlichkeit ermittelt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage. Die Unfallursache soll nun in den bevorstehenden Vernehmungen geklärt werden. Bei dem Unfall waren auch mehrere Neuwagen eines Autohändlers beschädigt worden. gus

Rodenberg Präventionsrat Nenndorf-Rodenberg - Fokus auf Flüchtlingen

Der Präventionsrat Nenndorf-Rodenberg will sich verstärkt in die Flüchtlingsarbeit einbringen. Dies hat Rodenbergs Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla im Jugendausschuss der Stadt Rodenberg gesagt.

25.12.2014
Rodenberg Wechsel an der Feuerwehrspitze der Jugend - „Iso“ geht – Anja Falius kommt

Es gibt einen Wechsel an der Spitze der Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Rodenberg: Nachfolgerin des seit 15 Jahren amtierenden Jugendwarts Bernd Isensee aus Soldorf wird die Lauenauerin Anja Falius.

24.12.2014
Rodenberg Kein Seniorentreff für die Samtgemeinde - „Das Thema ist verbrannt“

Einen separaten Seniorentreff wird es nach Einschätzung des Seniorenbeirats der Samtgemeinde in Rodenberg wohl vorerst nicht geben. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Gremiums gesagt.

21.12.2014
Anzeige