Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Aktiv werden mit dem Backhaus

Rodenberg Aktiv werden mit dem Backhaus

Das Backhaus Aktiv Rodenberg setzt auch im September auf Bewegung, Bildung und mehr.

Voriger Artikel
Baumkuchen noch heute handgemacht
Nächster Artikel
Sorge wegen Explosionsgefahr

Rodenberg. Unter anderem stehen folgende Aktionen auf dem Plan:

  • Birgit Dierkes bietet mit „ Fitness für Senioren “ jeweils dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr ein altersgerechtes Sportprogramm an. Die Kosten betragen 25 Euro pro Teilnahmemonat, diverse Krankenkassen erstatten die Gebühr anteilig. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Anmeldungen werden unter Telefon (0 57 23) 7 42 33 entgegengenommen.
  • Wirbelsäulengymnastik unter dem Motto „Rundum fit“, geleitet von Physiotherapeutin Uta Spieß, wird immer montags von 10 bis 11 Uhr angeboten. Ein weiterer Kurs mit Namen „Wirbelsäulengymnastik für Erwachsene“ unter Leitung von Axel Bergmann ist immer dienstags von 19 bis 20 Uhr angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt 16 Euro, eine anteilige Erstattung ist bei diversen Kassen möglich. Der Einstieg in beide Kurse ist jederzeit möglich. Anmeldungen unter Telefon (0 57 23) 9 89 83 19.
  • Jeden zweiten Dienstag treffen sich im September (10. und 24.) die Senioren der Awo-Ortsgruppe Rodenberg zu einem gemütlichen Beisammensein. Kaffee, Kuchen und Gesellschaftsspiele werden von 15 bis 17 Uhr geboten. Um Anmeldungen unter Telefon (0 57 23) 17 64 wird gebeten.
  • Die Tanzschule Mark Rudi bietet im Backhaus erstmals einen Hip-Hop-Kurs an. Jeweils dienstags von 17 bis 18 Uhr steht den Teilnehmern im Alter von neun bis zwölf Jahren ein Profitrainer zur Verfügung. Die Kosten betragen 27 Euro monatlich, der Einstieg ist jederzeit möglich. Von 18 bis 19 Uhr wird der Kurs für 13- bis 17-Jährige wiederholt. Anmeldungen sind unter Telefon (01 76) 97 65 12 91 möglich.
  • Am Freitag geht es direkt weiter mit dem „ Dancing Kids “-Kurs, einem Tanztraining für Mädchen von sechs bis neun Jahren. Nach einem Aufwärmtraining üben die Kinder mit einem Lehrer der Tanzschule Mark Rudi unterschiedliche Tänze ein. Die Teilnehmer treffen sich jeweils freitags von 15.30 bis 16.30 Uhr. Sportbekleidung und Turnschuhe, rutschsichere Socken oder Gymnastikschuhe sind mitzubringen. Die Teilnahmegebühr für einen Monat beträgt 24 Euro. Anmeldungen werden unter Telefon (01 76) 97 65 12 91 entgegen genommen.
  • Im Anschluss an „Dancing Kids“ kommen Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren beim Breakdance voll auf ihre Kosten. Von 16.30 bis 17.30 Uhr wird zu Pop, Funk und Hip-Hop getanzt. Die Teilnahmegebühr für einen Monat beträgt bei beiden Kursen 24 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon (01 76) 97 65 12 91 möglich.

Eine komplette Programmübersicht findet sich im Internetseite unter www.backhaus-rodenberg.de/programm.html. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg